Änderungen für Office 365 Home- oder Personal-Abonnenten, die Office für iPad verwenden

Microsoft ist hoch erfreut, die kostenlos nutzbaren Funktionen in Office für iPad um die grundlegenden Bearbeitungsfunktionen zu erweitern. Erfahren Sie, wie sich das auf bestehende Office 365 Home- und Personal-Abonnenten auswirkt.

Was ändert sich?

Beginnend mit dem 6. November 2014, stellen wir viele der Features von Office für iPad kostenlos zur Verfügung. Installieren Sie einfach die Word-, Excel- oder PowerPoint-Apps aus dem Apple iTunes Store, und melden Sie sich mit einem Microsoft-Konto an. Über das Anzeigen und Drucken von Dokumenten hinaus können Sie neue Dokumente erstellen und grundlegende Bearbeitungsaufgaben ausführen.

Wenn Sie bereits Abonnent von Office 365 Home oder Personal sind, haben Sie weiterhin Zugriff auf Premium-Features auf Ihrem iPad, wie etwa das Nachverfolgen und Überprüfen von Änderungen in Word, das Anpassen von Pivot Tables in Excel und das Anzeigen Ihrer Vortragsnotizen während der Präsentation in PowerPoint.

Was ist in meinem Abonnement von Office 365 Home oder Personal enthalten?

Viel! Über das Entsperren von Premium-Features auf Ihrem iPad und iPhone hinaus können Sie komplette Office-Anwendungen (Word, PowerPoint, Excel, Outlook und OneNote) auf Ihrem PC oder Mac installieren, mit 1 TB OneDrive-Onlinespeicher Dateien sichern und teilen sowie Anrufe im Festnetz und Mobilfunknetz mit 60 Skype-Gesprächsminuten pro Monat führen (sofern vor Ort verfügbar). Außerdem erhalten Sie immer die neueste Version von Office.

Ich habe eigens ein Office 365 Home- oder Personal-Abonnement erworben, damit ich Office-Dokumente auf meinem iPad bearbeiten kann. Kann ich eine Rückerstattung erhalten?

Ja, Sie können eine Rückerstattung erhalten. Wie Sie an Ihre Rückerstattung gelangen, hängt davon ab, wo Sie Ihr Office 365-Abonnement erworben haben.

Wenn Sie Ihr Office 365-Abonnement von Apple über Ihr iPad gekauft haben

Bitten Sie den iTunes Store-Support um Hilfe.

Wenn Sie Ihr Office 365-Abonnement von Microsoft oder einem anderen Händler als Apple erworben haben

Sie können Ihr Office 365-Abonnement kündigen und eine anteilige Rückerstattung für alle nicht in Anspruch genommenen verbleibenden Tage zwischen dem Tag der Stornierung und dem Tag, an dem Ihr Office 365-Abonnement endet, erhalten.

Sie sind zu einer Rückerstattung berechtigt, wenn auf Sie die folgenden Bedingungen zutreffen:

  • Sie haben ein Abonnement von Office 365 Home oder Office 365 Personal am oder nach dem 27. März 2014 erworben (als Office für iPad verfügbar wurde) und es vor dem 6. November 2014 aktiviert (als diese Änderungen angekündigt wurden).

  • Sie stornieren Ihr Office 365-Abonnement und machen Ihre anteilige Rückerstattung bis zum 31. Januar 2015 geltend.

Um eine Rückerstattung geltend zu machen, wenden Sie sich an einen Konto- und Abrechnungsbearbeiter von Microsoft.

Beachten Sie bei Rückerstattungen diese wichtigen Details:

  • Es kann sechs bis acht Wochen dauern, bis Sie Ihre Rückerstattung erhalten.

  • Wenn Sie über mehrere Office 365-Abonnements verfügen, müssen Sie eine Rückerstattungsanforderung für alle Ihre Abonnements zugleich einreichen.

  • Möglicherweise werden Sie gebeten, einen Kaufbeleg vorzulegen.

  • Testversionen und kostenlose Abonnements berechtigen nicht zu Rückerstattungen.

  • Microsoft behält sich das Recht vor, alle Rückerstattungsansprüche, die von Microsoft für betrügerisch gehalten werden, abzulehnen.

Wie stelle ich fest, wann mein Office 365-Abonnement endet?

Melden Sie sich bei Ihrem Office 365-Konto an. Scrollen Sie abwärts bis zu Zahlung und Abrechnung, um Ihre Verlängerungsdetails anzuzeigen.

Details zur Abonnementverlängerung auf Office 365-Kontoseite

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×