Ändern von typografischen Anführungszeichen in gerade Anführungszeichen und umgekehrt

Bei der Eingabe von Text werden in einigen Microsoft Office-Programmen automatisch die geraden Anführungszeichen (' oder ") in typografische Anführungszeichen umgewandelt. Sie können dieses Feature aktivieren oder deaktivieren.

Welches Office-Programm verwenden Sie? Wählen Sie eines in der Dropdownliste aus.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Optionen.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Outlook-Optionen auf die Registerkarte E-Mail, und klicken Sie dann auf Editoroptionen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Editoroptionen auf AutoKorrektur-Optionen.

  4. Führen Sie im Dialogfeld AutoKorrektur die folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf die Registerkarte AutoFormat während der Eingabe, und aktivieren oder deaktivieren Sie unter Während der Eingabe ersetzen das Kontrollkästchen "Gerade" Anführungszeichen durch „typographische“.

    • Klicken Sie auf die Registerkarte AutoFormat, und aktivieren oder deaktivieren Sie unter Ersetzen das Kontrollkästchen "Gerade Anführungszeichen" durch „typographische“.

  5. Klicken Sie auf OK.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Optionen.

  2. Klicken Sie auf Dokumentprüfung und dann auf AutoKorrektur-Optionen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld AutoKorrektur auf die Registerkarte AutoFormat während der Eingabe.

  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie unter Während der Eingabe ersetzen das Kontrollkästchen "Gerade Anführungszeichen" durch „Typografische Anführungszeichen“.

  5. Klicken Sie auf OK.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Optionen.

  2. Klicken Sie auf Dokumentprüfung und dann auf AutoKorrektur-Optionen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld AutoKorrektur auf die Registerkarte AutoFormat während der Eingabe.

  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie unter Während der Eingabe ersetzen das Kontrollkästchen "Gerade Anführungszeichen" durch „Typografische Anführungszeichen“.

  5. Klicken Sie auf OK.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Optionen.

  2. Klicken Sie auf Dokumentprüfung und dann auf AutoKorrektur-Optionen.

  3. Führen Sie im Dialogfeld AutoKorrektur die folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf die Registerkarte AutoFormat während der Eingabe, und aktivieren oder deaktivieren Sie unter Während der Eingabe ersetzen das Kontrollkästchen "Gerade" Anführungszeichen durch „typographische“.

    • Klicken Sie auf die Registerkarte AutoFormat, und aktivieren oder deaktivieren Sie unter Ersetzen das Kontrollkästchen "Gerade Anführungszeichen" durch „typographische“.

  4. Klicken Sie auf OK.

Welches Office-Programm verwenden Sie? Wählen Sie eines in der Dropdownliste aus.

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook im Menü Extras auf Optionen.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Optionen auf die Registerkarte E-Mail-Format, und klicken Sie dann auf Editoroptionen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Editoroptionen auf Dokumentprüfung und dann auf AutoKorrektur-Optionen.

  4. Führen Sie im Dialogfeld AutoKorrektur die folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf die Registerkarte AutoFormat während der Eingabe, und aktivieren oder deaktivieren Sie unter Während der Eingabe ersetzen das Kontrollkästchen "Gerade" Anführungszeichen durch „typographische“.

    • Klicken Sie auf die Registerkarte AutoFormat, und aktivieren oder deaktivieren Sie unter Ersetzen das Kontrollkästchen "Gerade Anführungszeichen" durch „typographische“.

  5. Klicken Sie auf OK.

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche und dann auf PowerPoint-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Dokumentprüfung und dann auf AutoKorrektur-Optionen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld AutoKorrektur auf die Registerkarte AutoFormat während der Eingabe.

  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie unter Während der Eingabe ersetzen das Kontrollkästchen "Gerade Anführungszeichen" durch „Typografische Anführungszeichen“.

  5. Klicken Sie auf OK.

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf AutoKorrektur-Optionen.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld AutoKorrektur auf die Registerkarte AutoFormat während der Eingabe.

  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie unter Während der Eingabe ersetzen das Kontrollkästchen "Gerade Anführungszeichen" durch „Typografische Anführungszeichen“.

  4. Klicken Sie auf OK.

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Word-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Dokumentprüfung und dann auf AutoKorrektur-Optionen.

  3. Führen Sie im Dialogfeld AutoKorrektur die folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf die Registerkarte AutoFormat während der Eingabe, und aktivieren oder deaktivieren Sie unter Während der Eingabe ersetzen das Kontrollkästchen "Gerade" Anführungszeichen durch „typographische“.

    • Klicken Sie auf die Registerkarte AutoFormat, und aktivieren oder deaktivieren Sie unter Ersetzen das Kontrollkästchen "Gerade Anführungszeichen" durch „typographische“.

  4. Klicken Sie auf OK.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×