Ändern von Terminen, Besprechungen oder Ereignissen

Ändern von Terminen, Besprechungen oder Ereignissen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können einen Termin, eine Besprechung oder ein Ereignis ändern und so Ihren Outlook-Kalender aktualisieren und andere Personen über Ihre Änderungen am Terminplan informieren.

Ändern eines einzelnen Termins oder einer einzelnen Besprechung

  1. Öffnen Sie den Termin oder die Besprechung ein. Wählen Sie nur diesen Termin aus, und klicken Sie dann auf OK, wenn beim Öffnen eines Elements, das Bestandteil einer Serie ist, klicken Sie im Dialogfeld Terminserie öffnen ist.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Besprechungsserienelement ändern Sie die gewünschten Optionen, und klicken Sie dann auf Speichern und schließen. Oder, wenn das Element einer Besprechung ist, klicken Sie auf Aktualisierung senden.

Tipp : Sie können auch das Datum und die Uhrzeit des Termins oder einer Besprechung ändern, indem Sie markieren und ziehen es auf ein anderes Datum im Kalender. Sie können den Betreff ändern, indem Sie den Text markieren, und klicken Sie dann mit der Eingabe Ihrer Änderungen.

Ändern einer Termin- oder Besprechungsserie

  1. Öffnen Sie den Termin oder die Besprechung. Wenn Sie ein Element öffnen, das zu einer Terminserie gehört, klicken Sie im Dialogfeld Terminserie öffnen auf Die gesamte Serie, und klicken Sie dann auf OK.

  2. Ändern Sie auf der Registerkarte Terminserie oder Besprechungsserie die gewünschten Optionen.

  3. Zum Ändern der Serienoptionen klicken Sie auf der Registerkarte Terminserie oder Besprechungsserie in der Gruppe Optionen auf Serientyp. Ändern Sie die gewünschten Optionen, z. B. die Zeit, das Serienmuster oder den Serienbereich, und klicken Sie dann auf OK.

  4. Klicken Sie auf Speichern und schließen. Ist das Element einer Besprechung, klicken Sie auf " Aktualisierung senden ".

Ändern eines Ereignisses zu einem Termin

Ereignisse sind ganztägige Elemente, die als freie Zeit in Ihrem Kalender angezeigt werden. Eine Konferenz oder Urlaub ist ein Beispiel für ein Ereignis.

Sie können ein Ereignis in einen Termin zu ändern, indem Sie das Ereignis öffnen, und klicken Sie dann das Kontrollkästchen Ganztägiges Ereignis deaktivieren. Die Uhrzeit ist jetzt einen Termin in Ihrem Kalender als gebucht gekennzeichnet. Wenn Sie Teilnehmer hinzugefügt haben, wird der Termin eine Besprechung an.

Wenn Sie Ihre Änderungen abgeschlossen haben, klicken Sie auf Speichern und schließen.

Wenn Sie das Ereignis als ganztägiges Ereignis beibehalten, die Zeit jedoch nicht als Frei in Ihrem Kalender anzeigen möchten, ändern Sie die Einstellung unter "Anzeigen als".

  1. Öffnen Sie das Ereignis in Ihrem Kalender.

  2. Klicken Sie auf Ereignis.

  3. Ändern Sie den Wert im Feld Anzeigen als in Beschäftigt, An anderem Ort tätig, Mit Vorbehalt oder Außer Haus.

  4. Klicken Sie auf Speichern und schließen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×