Ändern von Terminen, Besprechungen oder Ereignissen

Ändern von Terminen, Besprechungen oder Ereignissen

Sie können einen Termin, eine Besprechung oder ein Ereignis ändern und so Ihren Outlook-Kalender aktualisieren und andere Personen über Ihre Änderungen am Terminplan informieren.

Ändern eines einzelnen Termins oder einer einzelnen Besprechung

  1. Öffnen Sie einen Termin oder eine Besprechung. Wenn Sie ein Element öffnen, das zu einer Terminserie gehört, wählen Sie im Dialogfeld Terminserie öffnen den Eintrag Nur dieses Element aus, und klicken Sie dann auf OK.

  2. Ändern Sie auf der Registerkarte Besprechungsserienelement die gewünschten Optionen, und klicken Sie dann auf Speichern und schließen. Wenn es sich bei dem Element um eine Besprechung handelt, klicken Sie auf Aktualisierung senden.

Tipp :  Darüber hinaus können Sie Datum und Uhrzeit eines Termins oder einer Besprechung ändern, indem Sie ihn bzw. sie auf ein anderes Datum im Kalender ziehen. Sie können das Thema ändern, indem Sie den Text auswählen und dann Ihre Änderungen eingeben.

Ändern einer Termin- oder Besprechungsserie

  1. Öffnen Sie den Termin oder die Besprechung. Wenn Sie ein Element öffnen, das zu einer Terminserie gehört, klicken Sie im Dialogfeld Terminserie öffnen auf Die gesamte Serie, und klicken Sie dann auf OK.

  2. Ändern Sie auf der Registerkarte Terminserie oder Besprechungsserie die gewünschten Optionen.

  3. Zum Ändern der Serienoptionen klicken Sie auf der Registerkarte Terminserie oder Besprechungsserie in der Gruppe Optionen auf Serientyp. Ändern Sie die gewünschten Optionen, z. B. die Zeit, das Serienmuster oder den Serienbereich, und klicken Sie dann auf OK.

  4. Klicken Sie auf Speichern und schließen. Wenn es sich bei dem Element um eine Besprechung handelt, klicken Sie auf Aktualisierung senden.

Ändern eines Ereignisses in einen Termin

Bei Ereignissen handelt es sich um ganztägige Elemente, die in Ihrem Kalender als freie Zeit angezeigt werden. Eine Konferenz oder ein Urlaub stellen Beispiele für ein Ereignis dar.

Sie können ein Ereignis in einen Termin ändern, indem Sie das Ereignis öffnen und dann das Kontrollkästchen Ganztägiges Ereignis deaktivieren. Jetzt, da es sich nun um einen Termin handelt, ist der Zeitraum in Ihrem Kalender als beschäftigt markiert. Wenn Sie Teilnehmer hinzufügen, wird aus dem Termin eine Besprechung.

Wenn Sie Ihre Änderungen abgeschlossen haben, klicken Sie auf Speichern und schließen.

Wenn Sie das Ereignis als ganztägiges Ereignis beibehalten, die Zeit jedoch nicht als Frei in Ihrem Kalender anzeigen möchten, ändern Sie die Einstellung unter "Anzeigen als".

  1. Öffnen Sie das Ereignis in Ihrem Kalender.

  2. Klicken Sie auf Ereignis.

  3. Ändern Sie den Wert im Feld Anzeigen als in Beschäftigt, An anderem Ort tätig, Mit Vorbehalt oder Außer Haus.

  4. Klicken Sie auf Speichern und schließen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×