Ändern von Legendennamen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie in Excel ein Diagramm erstellen, werden die Informationen in der Zelle über jeder Spalte oder Datenzeile als Legendenname verwendet. Sie können Legendennamen durch Aktualisieren der Informationen in diesen Zellen ändern, oder Sie können den standardmäßigen Legendennamen über Daten auswählen ändern.

Hinweis : Wenn Sie ein Diagramm erstellen , ohne Zeile oder Spaltenüberschriften, Excel Standardnamen, beginnend mit "Serie 1" verwendet werden. Weitere Informationen zum Erstellen eines Diagramms, um die Zeilen zu gewährleisten und Spalten ordnungsgemäß formatiert sind.

Inhalt dieses Artikels

Anzeigen der Legende in einem Diagramm

  1. Wählen Sie das Diagramm, klicken Sie auf das Pluszeichen (+) Pluszeichen in der oberen rechten Ecke des Diagramms, und wählen Sie dann das Kontrollkästchen Legende.

  2. Optional. Klicken Sie auf den schwarzen Pfeil rechts neben der Legende Optionen an, wo Sie die Legende in einem Diagramm zu platzieren.

    Der schwarze Pfeil befindet sich rechts neben dem Kontrollkästchen "Legende".

Ändern Sie den Legendennamen in der Excel-Daten

  1. Wählen Sie die Zelle in der Arbeitsmappe mit dem Legendennamen aus, den Sie ändern möchten.

    Tipp : Sie können zuerst auf das Diagramm klicken, um zu prüfen, welche Zellen innerhalb Ihrer Daten in die Legende einbezogen werden.

    Wählen Sie die Zelle in der Arbeitsmappe mit dem Legendennamen aus, den Sie ändern möchten.
  2. Geben Sie den neuen Legendennamen in die ausgewählte Zelle ein, und drücken Sie die EINGABETASTE. Die Legendennamen im Diagramm wird in den neuen Legendennamen in Ihren Daten geändert.

  3. Bestimmte Diagramme, z. B. gruppierte Spalten, verwenden auch die Zellen links neben jeder Zeile als Legendennamen. Sie können Legendennamen auf die gleiche Weise bearbeiten.

Ändern des Namens des Legende mit Daten auswählen

  1. Markieren Sie das Diagramm in Excel, und klicken Sie auf Entwurf > Daten auswählen.

    Die Option "Daten auswählen" befindet sich auf der Registerkarte "Entwurf".
  2. Klicken Sie auf die Legendennamen, den Sie im Dialogfeld Datenquelle auswählen ändern möchten, und klicken Sie auf Bearbeiten.

    Hinweis : Sie können die Namen für Legendeneinträge und Achsenbeschriftung in dieser Ansicht ändern. Ggf. stehen mehrere Optionen zum Bearbeiten zur Verfügung.

    Sie können den Legendennamen im Dialogfeld "Datenquelle auswählen" bearbeiten.
  3. Geben Sie im Feld Datenreihenname einen Legendennamen ein, und klicken Sie auf OK. Der Legendennamen im Diagramm wird in den neuen Legendennamen geändert.

    Geben Sie im Feld "Datenreihenname" einen Legendennamen ein, und klicken Sie auf "OK".

    Hinweis : Hierdurch werden nur Diagrammlegendennamen und nicht die Zellendaten geändert. Alternativ können Sie in Ihren Daten eine andere Zelle auswählen, die als Legendenname verwendet werden soll. Klicken Sie in das Textfeld Datenreihenname, und wählen Sie die Zelle in Ihren Daten aus.

    Wenn Sie eine andere Zelle auswählen möchten, um sie als Legendenname zu verwenden, klicken Sie in das Textfeld "Datenreihenname".

Verwandte Themen

Hinzufügen eines Diagrammtitels

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×