Ändern von Kontrollkästchen

Nachdem Sie einem Dokument ein Kontrollkästchen hinzugefügt haben, können Sie das Kontrollkästchensymbol von einem X in ein Häkchen oder anderes Symbol ändern oder andere Änderungen vornehmen, z. B. an Farbe und Größe des Kontrollkästchens.

Ändern des Kontrollkästchensymbols

Wenn Sie ein Kontrollkästchen aktivieren, wird im Kontrollkästchen ein X angezeigt.

Wenn Sie das X in ein anderes Symbol ändern und das Kontrollkästchen aktivieren, wird das Symbol angezeigt, aber das Kontrollkästchen ausgeblendet. Wenn Sie auf das Symbol klicken, wird es ausgeblendet und das Kontrollkästchen wieder eingeblendet.

  1. Wenn die Registerkarte Entwicklertools nicht bereits im Menüband angezeigt wird, klicken Sie auf Datei > Optionen > Menüband anpassen.

  2. Aktivieren Sie unter Menüband anpassen rechts das Kontrollkästchen Entwicklertools, und klicken Sie auf OK.

  3. Klicken Sie in Ihrem Dokument in das Inhaltssteuerelement, das das Kontrollkästchen umgibt.

    Das Kontrollkästchensteuerelement in einem Word 2013-Dokument

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwicklertools auf Eigenschaften.

    Die Option "Eigenschaften" ist auf der Registerkarte "Entwicklertools" hervorgehoben.

  5. Klicken Sie unter Kontrollkästcheneigenschaften (im unteren Teil des Dialogfelds Eigenschaften von Inhaltssteuerelementen) neben Aktiviert-Symbol auf Ändern.

  6. Suchen Sie im Feld Symbol in der Liste Zuletzt verwendete Symbole ein Symbol. Wenn das gewünschte Symbol nicht angezeigt wird, wählen Sie in der Liste Schriftart eine andere Schriftart aus, beispielsweise eine Wingdings-Schriftart – insbesondere dann, wenn Sie ein Häkchen suchen. Klicken Sie auf die gewünschte Option und dann auf OK.

  7. Wiederholen Sie diese Schritte für jedes Kontrollkästchen.

Andere mögliche Änderungen an Kontrollkästchen

Möchten Sie die Farbe des Kontrollkästchenrahmens ändern oder den Text über dem Kontrollkästchen anzeigen, wenn der Mauszeiger darüber bewegt wird? Diese und andere Änderungen sind möglich.

  1. Wenn die Registerkarte Entwicklertools nicht bereits im Menüband angezeigt wird, klicken Sie auf Datei > Optionen > Menüband anpassen.

  2. Aktivieren Sie unter Menüband anpassen rechts das Kontrollkästchen Entwicklertools, und klicken Sie auf OK.

  3. Wählen Sie in Ihrem Dokument das Kontrollkästchen in einem Inhaltssteuerelement aus.

    Das Kontrollkästchensteuerelement in einem Word 2013-Dokument

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwicklertools auf Eigenschaften.

    Die Option "Eigenschaften" ist auf der Registerkarte "Entwicklertools" hervorgehoben.

  5. Führen Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Inhaltssteuerelementen eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie erklärenden Text über dem Kontrollkästchen anzeigen möchten, wenn der Mauszeiger darüber bewegt wird, geben Sie Text in das Feld Titel ein.

    • Klicken Sie auf Farbe, wenn das Inhaltssteuerelement farbig sein soll, sobald der Mauszeiger darüber bewegt wird.

    • Wenn das Feld des Inhaltssteuerelements nicht angezeigt werden soll, wählen Sie im Feld Anzeigen als die Option Ohne aus. Bei Wahl dieser Option wird Text, den Sie in das Feld Titel eingeben, nicht angezeigt.

    • Aktivieren Sie zum Ändern der Größe, der Farbe oder des Rahmenformats des Kontrollkästchens das Kontrollkästchen Mit Formatvorlage Text formatieren, der in das leere Steuerelement eingegeben wird, und klicken Sie auf Neue Formatvorlage.

      • Wählen Sie unter Formatierung einen Schriftgrad aus, um das Kontrollkästchen zu vergrößern oder zu verkleinern.

      • Wählen Sie im Feld Farbe eine Farbe aus.

      • Klicken Sie zum Auswählen eines anderen Rahmens unten im Feld Neue Formatvorlage erstellen auf Format > Rahmen.

  6. Klicken Sie so lange auf OK, bis alle geöffneten Felder geschlossen sind.

  7. Wiederholen Sie diese Schritte für jedes Kontrollkästchen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×