Ändern von Kennwörtern für Webanwendungspools

Verwenden Sie dieses Verfahren, um das Kennwort für die Identität des Webanwendungspools zu ändern. Der Webanwendungspool verwendet das Identitätskonto, um die Webanwendung zu betreiben. Die Webanwendung speichert die Anmeldeinformationen und diese funktioniert auch dann noch, wenn das Kennwort abgelaufen ist. Wenn die Webanwendung jedoch neu gestartet wird, sind die gespeicherten Anmeldeinformationen verloren, und die Webanwendung kann nicht gestartet werden, bis die Anmeldeinformationen aktualisiert wurden. Wenn der Webanwendungspool nicht gestartet werden kann, wird den Benutzern von beliebigen Webseiten oder Diensten, die von der Webanwendung bereitgestellt werden, der HTTP-Fehler "Dienst nicht verfügbar" angezeigt.

Hinweise : 

  • Diese Verfahren können nur durchgeführt werden, nachdem das Kennwort auf dem Domänencontroller geändert wurde. Die eingegebenen Anmeldeinformationen werden anhand der Anmeldeinformationen auf dem Domänencontroller überprüft. Wenn Sie das neue Kennwort eingeben, bevor das Kennwort auf dem Domänencontroller geändert wurde, führt dies zu einem Fehler und die Einstellungen werden nicht geändert.

  • Damit die Änderungen gespeichert werden, müssen Sie den Webanwendungspool neu starten. Dadurch sind die von ihm bereitgestellten Inhalte oder Dienste vorübergehend nicht verfügbar, während der Webanwendungspool neu gestartet wird.

  • Dieses Verfahren muss nur auf dem Server durchgeführt werden, der die Website für die SharePoint-Zentraladministration ausführt.

Wichtig : Die Mitgliedschaft in der Gruppe "Administratoren" auf dem lokalen Computer oder in einer vergleichbaren Gruppe ist erforderlich, um die folgenden Verfahren durchzuführen. Die Mitgliedschaft in der Gruppe "Farmadministratoren" (WSS_RESTRICTED_WPG Windows-Sicherheitsgruppe) ist zum Durchführen dieser Verfahren nicht ausreichend.

Ändern des Kennworts für die Identität des Webanwendungspools mithilfe der Benutzeroberfläche

  1. Klicken Sie auf der Website für die SharePoint-Zentraladministration auf Vorgänge.

  2. Klicken Sie auf der Seite "Vorgänge" unter Sicherheitskonfiguration auf Dienstkonten.

  3. Wählen Sie im Abschnitt Verwaltung von Anmeldeinformationen unter Wählen Sie die zu aktualisierende Komponente aus die Option Webanwendungspool aus.

  4. Wählen Sie in der Liste Webdienst den Dienst aus, unter dem der Anwendungspool erstellt wurde. Der Standarddienst lautet Windows SharePoint Services-Webanwendung.

  5. Wählen Sie in der Liste Anwendungspool den Anwendungspool aus, für den Sie die Anmeldeinformationen aktualisieren möchten.

  6. Geben Sie das neue Kennwort in das Feld Kennwort ein.

  7. Klicken Sie auf OK.

Ändern des Kennworts für die Identität des Webanwendungspools mithilfe der Befehlszeile

  1. Öffnen Sie auf dem Computer, auf dem die Website "Zentraladministration" ausgeführt wird, die Befehlszeile, und navigieren Sie zum Ordner "Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\web server extensions\12\BIN".

  2. Geben Sie in die Befehlszeile den folgenden Befehl ein:

    stsadm –o updateaccountpassword –userlogin <Domäne\Benutzername> 

    –password <NeuesKennwort> –noadmin

    Hinweis : userlogin ist das Identitätskonto des Webanwendungspools.

  3. Drücken Sie die EINGABETASTE.

  4. Geben Sie in die Befehlszeile den folgenden Befehl ein:

    iisreset /noforce

  5. Drücken Sie die EINGABETASTE.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×