Ändern von Folienhintergründen

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Jedes Design enthält einen Hintergrund. Der Hintergrund kann einfach weiß, eine Füllung vom Typ "Einfarbig", "Farbverlauf", eine Textur, ein Muster oder ein Bild sein. Wenn Sie in ein anderes Design wechseln, wird der Hintergrund ersetzt.

Hintergrundfarben werden durch Designfarben definiert. Wenn Sie das Design Farbschema ändern, aktualisiert PowerPoint daher den Hintergrund, um die neuen Designfarben widerzuspiegeln.

Wenn Ihnen ein bestimmtes Design mit seinem Farbschema und den Schriftarten gefällt, Sie aber einen anderen Hintergrund bevorzugen, können Sie mühelos auf alle Folien oder eine Auswahl von einer oder mehreren Folien einen anderen Hintergrund anwenden.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf unter Anpassen auf Hintergrund formatieren.

    Der Screenshot zeigt die Gruppe "Anpassen" mit den Optionen für "Foliengröße" und "Hintergrund formatieren".
  2. Wählen Sie zwischen den Fülloptionen Einfarbig, Farbverlauf, Bild oder Struktur und Muster aus, um den gewünschten Hintergrundstil zu erstellen.

    Festlegen des Hintergrundformats

  3. Wählen Sie Für alle übernehmen aus.

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Normal und dann im Navigationsbereich auf die Folie(n), die Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf unter Anpassen auf Hintergrund formatieren.

  3. Klicken Sie auf Füllen und dann auf die Option Einfarbig, Farbverlauf, Bild oder Struktur oder Muster.

  4. Wählen Sie die gewünschte Hintergrundfüllung aus.

Hinweis: Wenn Sie später benutzerdefinierte Hintergründe entfernen und den Standardhintergrund des Designs auf alle Folien anwenden möchten, klicken Sie auf die Option Einfarbige Füllung unter Hintergrund formatieren. Klicken Sie im Popupmenü Designfarben auf Automatisch und dann auf Alle übernehmen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf unter Anpassen auf Hintergrund formatieren.

  2. Klicken Sie auf Einfarbige Füllung, klicken Sie auf Farbe und wählen Sie dann unter Designfarben den weißen Hintergrund aus.

    PowerPoint für Mac, "Einfarbige Füllung"
  3. Wählen Sie Für alle übernehmen aus.

Tipp: Wenn Sie Probleme haben, den Hintergrund mit den vorherigen Schritten zu entfernen, ziehen Sie Ausblenden von Hintergrundgrafiken auf einer Folie zurate.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Designs unter Designoptionen auf Hintergrund.

    Registerkarte "Designs", Gruppe "Designoptionen"

  2. Wählen Sie die gewünschte Hintergrundformatvorlage aus.

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich auf die Folie(n), die Sie ändern möchten.

    Auswählen von Folien im Navigationsbereich

    1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Normal.

    2. Klicken Sie oben im Navigationsbereich auf die Registerkarte Folien   Registerkarte "Folien" , und klicken Sie dann auf eine Folie. Wenn Sie mehrere Folien auswählen möchten, halten Sie BEFEHL gedrückt, während Sie auf die Folien klicken. Je nach Breite des Navigationsbereichs werden entweder die benannten Registerkarten Benannte Registerkarte "Folien" und Benannte Registerkarte "Gliederung" oder die Registerkarten " Folien   Registerkarte "Folien" " und " Gliederung   Registerkarte "Gliederung" " angezeigt.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Designs unter Designoptionen auf Hintergrund.

    Registerkarte "Designs", Gruppe "Designoptionen"

  3. Klicken Sie im Popupmenü auf Hintergrund formatieren.

  4. Klicken Sie auf der Randleiste auf Füllen und dann auf die Option Einfarbig, Farbverlauf, Bild oder Struktur oder Muster.

  5. Wählen Sie die gewünschte Hintergrundfüllung aus.

    Hinweis: Wenn Sie später benutzerdefinierte Hintergründe entfernen und den Standardhintergrund des Designs auf alle Folien anwenden möchten, klicken Sie auf die Registerkarte Einfarbig. Klicken Sie im Popupmenü Farben auf Automatisch und dann auf Alle übernehmen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Designs unter Designoptionen auf Hintergrund.

    Registerkarte "Designs", Gruppe "Designoptionen"

  2. Klicken Sie auf den weißen Hintergrundstil.

    Tipp: Wenn Sie Probleme haben, den Hintergrund mit den vorherigen Schritten zu entfernen, ziehen Sie Ausblenden von Hintergrundgrafiken auf einer Folie zurate.

Siehe auch

Hinzufügen desselben Bilds oder Wasserzeichens zu jeder Folie

Animieren des Hintergrunds von Folien in PowerPoint für Mac

Ändern oder Entfernen eines Designs in Office für Mac

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×