Ändern von Farben, Mustern, Linien, Füllbereichen und Rahmen in Diagrammen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Verwenden Sie dieses Verfahren zum Ändern von Farben, Strukturen und Muster anwenden oder Ändern der Linienart Breite oder Rahmen für Datenpunkte, die Diagrammfläche, Zeichnungsfläche, Gitternetzlinien, Achsen und Teilstriche in 2D-und 3D-Diagrammen, Trendlinien und Fehlerindikatoren in 2D-Diagramme, und die Wände und Untergrenze in 3D-Diagrammen aus.

  1. Doppelklicken Sie auf das zu ändernde Diagrammelement.

  2. Klicken Sie gegebenenfalls auf die Registerkarte Muster, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

    Um einen Fülleffekt zu verwenden, klicken Sie auf Fülleffekte, und wählen Sie dann die gewünschten Optionen in den Registerkarten Graduell, Struktur oder Muster aus.

Hinweis : Die einer Achse zugewiesenen Formatierungen werden ebenfalls auf die Teilstriche dieser Achse angewendet. Gitternetzlinien werden unabhängig von den Achsen formatiert.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×