Ändern oder Entfernen einer Datenverbindung

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Eine Datenverbindung stellt eine Verbindung zwischen einem Microsoft Office InfoPath-Formular und einer externen Datenquelle dar, wie z. B. einer Datenbank, einem Webdienst, einer XML-Datei oder einer Microsoft Windows SharePoint Services-Dokumentbibliothek oder -liste. Datenverbindungen werden zum Abfragen oder Absenden von Daten verwendet. Wenn sich die externen Datenquellen für Ihre Formularvorlage ändern, müssen Sie möglicherweise die entsprechenden Datenverbindungen in Ihrer Formularvorlage ändern oder sie daraus entfernen.

Inhalt dieses Artikels

Vorbemerkung

Ändern einer Verbindungs von Daten

Entfernen einer Verbindungs von Daten

Vorbemerkung

Ändern oder Entfernen einer Formularvorlage Datenverbindung wirkt sich auf die Steuerelemente und Datenquellen von einem beliebigen neuen oder vorhandenen Formularen, die auf dieser Formularvorlage basieren. Wenn Sie die Datenverbindung ändern, erstellt InfoPath eine neue Datenquelle, die die Art und Weise basiert, dass die Daten in der neuen externen Datenquelle gespeichert ist. Wenn die neuen externen Datenquelle Daten gespeichert sind, wie die alten externen Datenquelle ausgeführt, sehen Sie keine Änderungen an der Datenquelle in der Formularvorlage. Alle Steuerelemente in der Formularvorlage wird an den gleichen Feldern in der Datenquelle gebunden werden. Wenn die neuen externen Datenquelle Daten auf eine andere Weise aus der alten externen Datenquelle gespeichert sind, erstellt InfoPath jedoch eine neue Datenquelle mit neuen Felder und Gruppen. Steuerelemente in der Formularvorlage, um Felder in der alten Datenquelle gebunden wurden, werden nicht mehr auf die Felder in der neuen Datenquelle gebunden werden. Wenn Sie diese vorhandenen Steuerelemente verwenden möchten, müssen Sie diese Steuerelemente an andere Felder in der neuen Datenquelle binden.

Sie können aus einer Formularvorlage nur sekundäre Datenverbindungen entfernen. Die primäre Datenverbindung können Sie nicht aus einer Formularvorlage entfernen. Wenn Sie eine sekundäre Datenverbindung entfernen, löscht InfoPath die entsprechende Datenquelle aus der Formularvorlage. Die der gelöschten Datenquelle zugeordneten Steuerelemente verbleiben in der Formularvorlage, sind aber nicht länger an die Felder und Gruppen in dieser Datenquelle gebunden. Wenn Sie diese Steuerelemente verwenden möchten, müssen Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

  • Binden Sie die nicht gebundenen Steuerelemente an Felder oder Gruppen in der primären Datenquelle oder an eine andere vorhandene sekundäre Datenquelle.

  • Fügen Sie eine neue sekundäre Datenquelle zur Formularvorlage hinzu, und binden Sie die nicht gebundenen Steuerelemente an Felder oder Gruppen in dieser neuen sekundären Datenquelle.

  • Entfernen Sie die nicht gebundenen Steuerelemente aus der Formularvorlage.

Hinweis : Das Ändern oder Entfernen einer Datenverbindung kann zum Verlust von Daten für alle vorhandenen Formulare führen, die auf dieser Formularvorlage basieren. Wenn ein Benutzer ein vorhandenes Formular öffnet, überprüft InfoPath den veröffentlichten Speicherort auf eine neuere Version der Formularvorlage. Falls eine neuere Version existiert, zeigt InfoPath das Formular durch Verwenden der neueren Version der Formularvorlage an. Wenn ein Benutzer Daten in ein Steuerelement eingegeben hat, das an ein Feld in einer älteren Version der Formularvorlage gebunden ist und Sie die Datenverbindung geändert oder bearbeitet haben, was das Entfernen dieses Felds aus der Datenquelle nach sich zog, verliert der Benutzer die Daten, die in dem Feld gespeichert wurden, das aus der Datenquelle entfernt wurde.

Bevor Sie eine Datenverbindung ändern oder entfernen, sollten Sie die Auswirkungen auf die Steuerelemente und Datenquellen in vorhandenen Formularen berücksichtigen, die auf Ihrer Formularvorlage basieren. Nach Ändern oder Entfernen einer Datenverbindung testen Sie Ihre Änderungen, bevor Sie Benutzern ermöglichen, ein auf der geänderten Formularvorlage basierendes Formular auszufüllen.

Seitenanfang

Ändern einer Datenverbindung

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Sekundäre Datenquelle.

  2. Klicken Sie in der Liste Datenverbindungen für die Formularvorlage auf die zu ändernde Datenverbindung.

  3. Klicken Sie auf Ändern.

    Der Datenverbindungs-Assistent leitet Sie durch den Vorgang zum Ändern der Datenverbindung. Die nächsten Seiten des Datenverbindungs-Assistenten sind entsprechend des Typen der Datenverbindung gestaltet, die Sie ändern.

  4. Befolgen Sie die Schritte im Datenverbindungs-Assistenten.

    Hinweis : Verknüpfungen zu weiteren Informationen über die Verwendung des Datenverbindungs-Assistenten über das Verbinden eines Formulars mit einer spezifischen externen Datenquelle finden Sie im Abschnitt Siehe auch.

  5. Klicken Sie zum Testen Ihrer Änderungen auf der Symbolleiste Standard auf Vorschau, oder drücken Sie STRG+UMSCHALT+B.

Seitenanfang

Entfernen einer Datenverbindung

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Sekundäre Datenquelle.

  2. Klicken Sie in der Liste Datenverbindungen für die Formularvorlage auf die zu entfernende Datenverbindung.

  3. Klicken Sie auf Entfernen.

    Hinweis : Ist die Schaltfläche Entfernt deaktiviert, bedeutet das, dass Sie die primäre Datenverbindung der Formularvorlage ausgewählt haben. Sie können die primäre Datenverbindung einer Formularvorlage nicht entfernen.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Microsoft Office InfoPath auf Ja.

  5. Klicken Sie zum Testen Ihrer Änderungen auf der Symbolleiste Standard auf Vorschau, oder drücken Sie STRG+UMSCHALT+B.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×