Ändern einer Vorgangsdauer

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können jederzeit die Dauer eines Vorgangs ändern, um den aktuellen Zeitbedarf zu berücksichtigen.

  1. Klicken Sie auf Ansicht > Gantt-Diagramm.

  2. Geben Sie in die Spalte Dauer für den Vorgang die Dauer in Minuten (min), Stunden (h), Tagen (d), Wochen (w) oder Monaten (m) an.

  3. Wenn es sich bei der neuen Dauer um eine Schätzung handelt, geben Sie nach der Dauer ein Fragezeichen (?) ein.

  4. Drücken Sie die EINGABETASTE.

Gehen Sie beim Ändern einer Dauer mithilfe der Spalten Anfang und Ende umsichtig vor, insbesondere bei verknüpften Vorgängen oder automatisch geplanten Vorgängen. Ihre Änderungen können im Widerspruch zu den Anordnungsbeziehungen oder den Einschränkungsarten von Vorgängen stehen, die von Project nachverfolgt werden, was einen sorgfältig aufgebauten Zeitplan über den Haufen werfen kann.

In diesem Artikel verfügbar...

Ändern der Dauer eines Sammelvorgangs

Verwenden der geschätzten Dauer

Weitere Informationen zur Dauer von Vorgängen

Ändern der Dauer eines Sammelvorgangs

Sie können Ändern der Dauer einer Sammelvorgang die gleiche Weise, wie Sie einen regulären Task ändern. Achten Sie darauf, aber – ändern der Dauer des Sammelvorgangs nicht unbedingt die Dauer der Teilvorgänge geändert.

Im Gantt-Diagramm zeigt ein Sammelvorgangsbalken immer die Dauer des Sammelvorgangs (schwarze Linie) und die Summe der Dauer seiner Teilvorgänge (blauer Balken) an, wie in der Abbildung unten. Der Unterschied zwischen beiden ist sofort ersichtlich.

Bild eines Sammelvorgangs, der nicht länger als die Teilvorgänge dauert

Verwenden der geschätzten Dauer

Wird das Fragezeichen entfernt, wenn Sie versuchen, für einen Vorgang eine geschätzte Dauer einzugeben? Möglicherweise ist die Eingabe einer geschätzten Dauer für Ihr Projekt nicht aktiviert. Gehen Sie zum Aktivieren wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf Datei > Optionen.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Project-Optionen auf Terminplan.

  3. Scrollen Sie nach unten bis zum Bereich Planungsoptionen für dieses Projekt.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Anzeigen, dass Vorgänge geschätzte Dauer haben.

    Dialogfeld 'Optionen' Registerkarte 'Terminplan', Bereich 'Planungsoptionen für dieses Projekt'

Weitere Informationen zur Dauer von Vorgängen

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×