Ändern des Schriftgrads und der Darstellung von E-Mails in Outlook.com

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Zum Ändern der Schriftgröße beim Lesen von E-Mails können Sie die Zoomfunktion Ihres Browsers oder den Plastischen Reader verwenden. Sie können Ihr E-Mail-Programm auch anpassen und den Schriftgrad beim Verfassen von Nachrichten in Outlook.com ändern.

Hinweis: Outlook.com wird aktuell aktualisiert. Einige Personen sehen weiterhin die klassische Version, bis wir das Update abgeschlossen haben und andere die neue Outlook.com-Benutzeroberfläche sehen. Weitere Informationen finden Sie unter neue Outlook.com.

Ändern des Schriftgrads beim Lesen von E-Mails

Sie können die Zoomfunktion Ihres Browsers verwenden, um den Text auf dem Bildschirm größer oder kleiner darzustellen.

Hinweis: In manchen Sprachen wird außerdem ein plastischer Reader unterstützt, mit dem Sie Ihre E-Mails noch besser lesen können. Der plastische Reader kann Ihnen E-Mails vorlesen und die Lesbarkeit wird verbessert. Weitere Informationen zur Verwendung des Plastischen Readers.

Internet Explorer

  • Wählen Sie Extras > Zoom aus.

    Screenshot des Menüs "Extras" in Internet Explorer

Microsoft Edge

  • Wählen Sie Einstellungen und dann "Mehr" > Zoom aus.

    Screenshot des Menüs "Einstellungen und mehr" in Microsoft Edge

Ändern des Schriftgrads beim Verfassen von E-Mails

Beim Verfassen einer Nachricht können Sie den Schriftgrad und das Format ändern.

Auswählen Ihrer Version für Anweisungen

Je nachdem, ob Sie die neue Version oder die klassische Version von Outlook.com verwenden, unterscheiden sich die Anweisungen geringfügig. Wählen Sie die von Ihnen verwendete Version aus, um die für Sie zutreffenden Anweisungen anzuzeigen.

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Screenshot der oberen linken Ecke des Posteingangs von Outlook.com (Betaversion)

Siehe Anweisungen für das neue Outlook.com.

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Screenshot der oberen linken Ecke des Posteingangs von Outlook.com (klassische Version)

Siehe Anweisungen für das klassische Outlook.com.

Anweisungen für das neue Outlook.com

  1. Erstellen Sie eine neue E-Mail, oder antworten Sie auf eine Nachricht.

  2. Wählen Sie im unteren Bereich des Bereichs "Verfassen“ Schriftgrad Schriftgrad aus.

    Screenshot der Option "Schriftgrad" auf der Formatsymbolleiste

  3. Wählen Sie den gewünschten Schriftgrad aus.

Wenn das Menü "Formatierungsoptionen" am unteren Rand des Bereichs "Verfassen" nicht angezeigt wird, wählen Sie Formatierungsoptionen einblenden Anzeigen von Formatierungsoptionen aus.

Anweisungen für das klassische Outlook.com

  1. Erstellen Sie eine neue E-Mail, oder antworten Sie auf eine Nachricht.

  2. Wählen Sie im unteren Bereich des Bereichs "Verfassen“ Schriftgrad Das Symbol "Schriftgrad" aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Schriftgrad"

  3. Wählen Sie den gewünschten Schriftgrad aus.

Wenn das Menü "Formatierungsoptionen" am unteren Rand des Bereichs "Verfassen" nicht angezeigt wird, wählen Sie Das Symbol "Formatierungsoptionen" aus.

Screenshot der Schaltfläche "Formatierungsoptionen"

Anpassen Ihres E-Mail-Programms

Sie können nicht nur den Schriftgrad ändern, sondern auch:

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Schaltfläche "Communityforum" Schaltfläche "Support kontaktieren"

Verwandte Themen

Personalisieren der neuen Mail-Oberfläche in Outlook.com

Ändern des Aussehens Ihres Outlook.com-Postfachs

Windows 10-Anzeigeeinstellungen anzeigen

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×