Ändern des Kennworts für eine Outlook-Datendatei (PST)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Für eine Outlook-Datendatei (PST) zum Verhindern von unerwünschten Intrusion kann ein Kennwort von anderen Personen festlegen, wer Ihren Computer, beispielsweise für die Mitglieder Ihrer Familie freizugeben. Wenn ein Kennwort verwendet wird, wird eine Aufforderung zur Eingabe des Kennworts angezeigt, wenn Outlook gestartet wird oder wenn die Datei zum ersten Mal in einer Outlook-Sitzung geöffnet.

Sicherheitshinweis : Outlook-Datendatei (PST) Kennwörter sollen nicht ermöglichen, Sicherheit gegenüber beabsichtigt bösartiger versuchen, Ihre Daten zugreifen. Erstellen Sie eine bessere Methode zum Einschränken des Zugriffs auf Ihre Daten einer kennwortgeschützten Windows-Benutzerkonto für jede Person, die der Computer verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter Windows Hilfe und Support.

Nachdem Sie in einer Outlook-Datendatei (PST) ein Kennwort festlegen empfiehlt es sich, dass das Kennwort regelmäßig zu ändern.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  2. Klicken Sie auf Kontoeinstellungen und dann erneut auf Kontoeinstellungen.

    Kontoeinstellungen in der Backstage-Ansicht

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Datendateien auf die Outlook-Datendatei (PST), für die das Kennwort geändert werden soll. Klicken Sie anschließend auf Einstellungen.

  4. Klicken Sie auf Kennwort ändern.

    Hinweis : Die Schaltfläche Kennwort ändern, wird nicht angezeigt, wenn Sie ein Microsoft Exchange Server-Konto verwenden. Zugriff auf Ihre Exchange-Konto und Informationen, wird Ihr Netzwerk-Kennwort verwendet.

  5. Geben Sie im Dialogfeld Kennwort ändern das aktuelle Kennwort im Feld Altes Kennwort ein.

    Dialogfeld 'Kennwort ändern'

  6. Geben Sie in den Feldern Neues Kennwort und Kennwort bestätigen das neue Kennwort ein. Das Kennwort kann eine Länge von bis zu 15 Zeichen aufweisen, und die Groß-/Kleinschreibung wird beachtet.

  7. Klicken Sie auf OK, um das Kennwort festzulegen.

    Weitere Informationen zu Best Practices für Kennwörter

    Verwenden Sie sichere Kennwörter, die mindestens acht Zeichen umfassen und eine Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Symbolen darstellen (z. B. Y6dh!et5). Durch ein langes und komplexes Kennwort erhöhen Sie den Kennwortschutz.

    Wichtig : Es ist wichtig, dass Sie sich das jeweilige Kennwort merken. Wenn Sie das Kennwort vergessen, kann es nicht von Microsoft abgerufen werden. Wenn Sie sich Kennwörter notieren, bewahren Sie diese Notiz unbedingt an einem sicheren Ort auf, um nicht mit den zu schützenden Informationen in Verbindung gebracht werden zu können.

Hinweis : Computers kann Ihr Kennwort, damit Sie nicht in jedes Mal eingeben, wenn Sie die Outlook-Datendatei (PST) öffnen. Wenn Ihr Microsoft Windows-Benutzerkonto kennwortgeschützt ist und keine anderen Personen Zugriff auf Ihr Windows-Benutzerkonto hat, können Sie das Kontrollkästchen dieses Kennwort in der Kennwortliste speichern auswählen, nachdem Sie das neue Kennwort bestätigen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×