Ändern des Formats von Datenbeschriftungen in einem Diagramm

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Durch Datenbeschriftungen ist ein Diagramm leichter zu verstehen, da hiermit Details zu einer Datenreihe oder den einzelnen Datenpunkten angegeben werden. Bei dem folgenden Kreisdiagramm wäre ohne die Datenbeschriftungen nur schwer zu erkennen, dass Kaffee 38 % des Gesamtumsatzes darstellt.

Kreisdiagramm mit als Prozentsätzen formatierten Datenbeschriftungen

Es steht eine Vielzahl von Formatierungsoptionen für Datenbeschriftungen zur Verfügung. Sie können die Beschriftungen mit Führungslinien verbinden sowie die Form der Beschriftung und die Größe der Datenbeschriftung ändern. Diese Formatierungen werden alle im Aufgabenbereich Datenbeschriftungen formatieren vorgenommen. Um zu diesem Bereich zu gelangen, wählen Sie nach dem Hinzufügen der Datenbeschriftungen die zu formatierende Datenbeschriftung aus, und klicken Sie auf Diagrammelemente Schaltfläche "Diagrammelemente" > Datenbeschriftungen > Weitere Optionen.

Klicken Sie auf eines der vier hier gezeigten Symbole (Füllung und Linie, Effekte, Größe und Eigenschaften (Layout und Eigenschaften in Outlook oder Word) oder Beschriftungsoptionen), um zum entsprechenden Bereich zu wechseln.

Bereich "Datenbeschriftungen formatieren"

Tipp: Stellen Sie sicher, dass nur eine Datenbeschriftung ausgewählt ist. Um dann eine benutzerdefinierte Formatierung für Datenbeschriftungen schnell auf die anderen Datenpunkte in der Reihe anzuwenden, klicken Sie auf Beschriftungsoptionen > Datenbeschriftungsreihe > Aktuelle Beschriftung klonen.

Nachfolgend finden Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu einigen der am häufigsten ausgeführten Aufgaben. Weitere Informationen zu Titeln in Datenbeschriftungen finden Sie unter Bearbeiten von Titeln oder Datenbeschriftungen in einem Diagramm.

Eine Linie, die eine Datenbeschriftung mit dem zugehörigen Datenpunkt verbindet, wird "Führungslinie" genannt. Diese ist dann nützlich, wenn Sie eine Datenbeschriftung in einiger Entfernung vom Datenpunkt platziert haben. Zum Hinzufügen einer Führungslinie zu Ihrem Diagramm klicken Sie auf die Beschriftung und ziehen Sie sie, wenn der Pfeil mit vier Spitzen eingeblendet wird. Wenn Sie die Datenbeschriftung verschieben, wird die Führungslinie automatisch entsprechend angepasst. Bei früheren Versionen stand diese Funktionalität nur für Kreisdiagramme zur Verfügung, doch nun kann sie bei allen Diagrammtypen mit Datenbeschriftungen verwendet werden.

Teil eines Liniendiagramms mit Führungslinien
Liniendiagramm mit einigen Führungslinien

  1. Klicken Sie auf die Verbindungslinien, die Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie auf Füllung und Linie > Linie, und nehmen Sie dann die gewünschten Änderungen vor.

    Liniensymbol im Bereich "Führungslinien formatieren"

Sie haben eine Vielzahl von Möglichkeiten, um das Aussehen der Datenbeschriftung zu ändern. Dazu gehört auch das Ändern der Rahmenfarbe einer Datenbeschriftung, um sie hervorzuheben.

  1. Klicken Sie auf die Datenbeschriftungen, deren Rahmen Sie ändern möchten. Klicken Sie zweimal, um nur den Rahmen einer einzelnen Datenbeschriftung zu ändern.

  2. Klicken Sie auf Füllung und Linie > Rahmen, und nehmen Sie dann die gewünschten Änderungen vor.

    Registerkarte "Füllung und Linie" im Aufgabenbereich "Datenbeschriftungen formatieren"

    Tipp: Durch Hinzufügen eines Effekts können Sie die Beschriftung besonders hervorheben. Klicken Sie auf Effekte, und wählen Sie dann den gewünschten Effekt aus. Achten Sie aber darauf, dass Sie nicht zu viele Effekte hinzufügen.

    Registerkarte "Effekte" im Bereich "Datenbeschriftungen formatieren"

Zum persönlichen Anpassen Ihres Diagramms können Sie der Datenbeschriftung beinahe jede beliebige Form geben.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu ändernde Datenbeschriftung, und klicken Sie dann auf Datenbeschriftungsformen ändern.

    Menübefehl "Datenbeschriftungsformen ändern" und Formenkatalog

  2. Wählen Sie die gewünschte Form aus.

Klicken Sie auf die Datenbeschriftung, und ziehen Sie sie auf die gewünschte Größe.

Tipp: Sie können weitere Größen- (Excel und PowerPoint) und Ausrichtungsoptionen unter Größe und Eigenschaften (Layout und Eigenschaften in Outlook oder Word) festlegen. Doppelklicken Sie auf die Datenbeschriftung, und klicken Sie dann auf Größe und Eigenschaften.

"Datenbeschriftungen formatieren", Symbol und Bereich "Größe und Eigenschaften"

Sie können ein integriertes Diagrammfeld, beispielsweise den Namen der Datenreihe oder Kategorie, zur Datenbeschriftung hinzufügen. Viel nützlicher ist aber noch das Hinzufügen eines Zellbezugs mit erläuterndem Text oder einem berechneten Wert.

Teil eines Diagramms mit einer Datenbeschriftung, die Text in einer Zelle enthält
Diagramm mit einer Datenbeschriftung, die sowohl den Datenwert als auch einen erläuternden Text enthält
  1. Klicken Sie auf die Datenbeschriftung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und klicken Sie dann auf Datenbeschriftungsfeld einfügen.

    Wenn Sie die gesamte Datenreihe markiert haben, wird dieser Befehl nicht angezeigt. Stellen Sie sicher, dass nur eine Datenbeschriftung markiert ist.

    Befehl "Datenbeschriftungsfeld einfügen" im Kontextmenü

  2. Klicken Sie auf das Feld, das Sie der Datenbeschriftung hinzufügen möchten.

    Auswahlmöglichkeiten unter "Datenbeschriftungsfeld einfügen"

  3. Wenn Sie die Datenbeschriftung mit einem Zellbezug verknüpfen möchten, klicken Sie auf [Zelle] Zelle auswählen, und geben Sie dann einen Zellbezug ein.

    Bezugsfeld für Datenbeschriftungsfeld

Tipp: Wenn Sie vom benutzerdefinierten Text wieder zurück zu den integrierten Datenbeschriftungen wechseln möchten, klicken Sie unter Beschriftungsoptionen auf Beschriftungstext zurücksetzen.

  1. Zum Formatieren von Datenbeschriftungen markieren Sie das Diagramm, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Diagrammentwurf auf Diagrammelement hinzufügen > Datenbeschriftungen > Weitere Datenbeschriftungsoptionen.

    Office für Mac, Diagramm, "Elemente hinzufügen"
  2. Klicken Sie auf Beschriftungsoptionen, und wählen Sie dann unter Beschriftung enthält die gewünschten Optionen aus. Damit Datenbeschriftungen leichter zu lesen sind, können Sie sie innerhalb der Datenpunkte oder sogar außerhalb des Diagramms verschieben.

    Office für Mac, "Datenbeschriftungen formatieren"

Siehe auch

Erstellen eines Diagramms in Word oder PowerPoint für Mac

Erstellen eines Diagramms in Excel

Filtern von Daten aus einem Diagramm

Diagrammtyp ändern

Hinzufügen von Datenreihen in Diagrammen

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×