Ändern der Standardaktivierreihenfolge für Steuerelemente in einem Formular

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Viele Benutzer verwenden ihre Tastatur anstelle der Maus, um beim Ausfüllen eines Formulars von einem Feld zum nächsten zu wechseln. Deshalb ist es wichtig, dass die Steuerelemente in einer Formularvorlage eine logische Aktivierreihenfolge aufweisen.

Standardmäßig verläuft die Aktivierreihenfolge in einer Microsoft Office InfoPath-Formularvorlage von links nach rechts und von oben nach unten, wie auf einer Webseite. In einigen Fällen müssen Sie die Standardaktivierreihenfolge für die Formularvorlage ändern. So können Sie beispielsweise eine benutzerdefinierte Aktivierreihenfolge für eine Wiederholte Tabelle angeben, sodass die Benutzer von einer Spalte zur nächsten navigieren können, anstatt zwischen den Zeilen.

  1. Maustaste auf das Steuerelement, für das Sie die Aktivierreihenfolge ändern möchten, und klicken Sie dann auf Eigenschaften. Öffnen Sie die Eigenschaften für ein Textfeld-Steuerelement mit der rechten Maustaste in des Steuerelements, und klicken Sie dann auf Eigenschaften für Textfeld aus. In diesem Video, wie die Eigenschaften eines Steuerelements zu.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Weitere.

  3. Geben Sie im Feld Reihenfolgenposition als 0. Geben Sie z. B. festlegen, dass Benutzer dieses Steuerelement beim ersten navigieren, wenn sie die TAB-Taste drücken, 1.

  4. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3, um die Aktivierreihenfolge für weitere Steuerelemente zu ändern.

  5. Klicken Sie zum Testen Ihrer Änderungen auf der Symbolleiste Standard auf Vorschau, oder drücken Sie STRG+UMSCHALT+B.

Hinweis : 

  • Die Standardeinstellung der Aktivierreihenfolge für alle Steuerelemente in einer Formularvorlage ist 0, die Aktivierreihenfolge beginnt hingegen mit 1. Zuerst ein Steuerelement mit 1 im Feld Reihenfolgenposition aufgerufen wird, wenn Benutzer die TAB-Taste drücken, ein Steuerelement mit 2 im Feld Registerkarte Index zweite usw. aufgerufen wird. 0 im Feld Reihenfolgenposition ein Steuerelement in der Aktivierreihenfolge übersprungen werden sollen. Um jedes Steuerelement in der Aktivierreihenfolge zu überspringen, geben Sie im Feld Reihenfolgenposition-1 .

  • Eine Änderung der Einstellung für die Aktivierreihenfolge wirkt sich nicht auf die Reihenfolge aus, in der Sie sich im Entwurfsmodus durch die Steuerelemente bewegen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×