Ändern der Standardaktivierreihenfolge für Steuerelemente in einem Formular

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Beim Ausfüllen eines Formulars verwenden viele Personen anstelle der Maus eine Tastatur, um von Feld zu Feld zu wechseln. Daher ist es wichtig, dass die Steuerelemente in der Formularvorlage eine logische Aktivierreihenfolge aufweisen.

Die Aktivierreihenfolge in einer Microsoft Office InfoPath-Formularvorlage ist standardmäßig von links nach rechts und von oben nach unten ebenso wie auf einer Webseite. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise die Standardaktivierreihenfolge für die Formularvorlage ändern. So können Sie beispielsweise eine benutzerdefinierte Aktivierreihenfolge für ein Wiederholte Tabelle-Steuersatz angeben, damit Benutzer spaltenweise und nicht zeilenweise navigieren können.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Steuerelement, für das Sie die Aktivierreihenfolge ändern möchten, und klicken Sie dann auf Steuerelementeigenschaften. Wenn Sie z. b. die Eigenschaften eines Textfeld-Steuerelements öffnen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Steuerelement, und klicken Sie dann auf Eigenschaften für Textfeld.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.

  3. Geben Sie im Feld Registerkartenindex einen anderen Wert als 0 ein. Wenn Sie z. b. angeben möchten, dass Benutzer zu diesem Steuerelement beim ersten Mal die Tab-Taste drücken, geben Sie 1ein.

  4. Um die Aktivierreihenfolge für weitere Steuerelemente zu ändern, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3.

  5. Klicken Sie zum Testen Ihrer Änderungen auf der Symbolleiste Standard auf Vorschau, oder drücken Sie STRG+UMSCHALT+B.

Hinweise: 

  • Die standardmäßige Registerkartenindex Einstellung für alle Steuerelemente in einer Formularvorlage ist 0, die Aktivierreihenfolge beginnt jedoch mit 1. Dies bedeutet, dass ein Steuerelement mit 1 im Feld RegisterKartenindex zuerst besucht wird, wenn Benutzer die TAB-Taste drücken, ein Steuerelement mit 2 im Feld RegisterKartenindex als zweites besucht wird usw. EIN Steuerelement mit 0 im RegisterKartenindex wird in der Aktivierreihenfolge zuletzt angezeigt. Wenn Sie ein Steuerelement in der Aktivierreihenfolge überspringen möchten, geben Sie im Feld RegisterKartenindex-1 ein.

  • Wenn Sie die Registerkartenindex Einstellung ändern, ändert sich die Reihenfolge, in der Sie die Steuerelemente im Entwurfsmodus durchlaufen, nicht.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×