Ändern der Listenformatierung auf dem Folienmaster

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Möchten Sie die Formatierung von Auflistungen insgesamt und nicht nur auf einer oder zwei Folien ändern? Dann nehmen Sie alle Änderungen auf dem Folienmaster vor. Klicken Sie auf ANSICHT > Folienmaster.

Weitere Tipps gefällig?

Verwenden von Folienmastern zum Anpassen einer Präsentation

Anwenden und Ändern eines Designs

Bei dieser Präsentation möchte ich die Listenformatierung insgesamt und nicht nur auf einer oder zwei Folien ändern.

Deshalb nehme ich alle Änderungen auf dem Folienmaster vor. Um den Folienmaster zu öffnen, klicke ich auf 'Ansicht' > 'Folienmaster'.

Zum Ändern aller Aufzählungen wähle ich die Miniaturansicht des Folienmasters aus – diese hier ganz oben –

und ändere hier die Formatierung für den Listenplatzhalter und den Text.

Dies wirkt sich auf die Formatierung von Aufzählungen in jedem Masterlayout aus.

Ich nehme ähnliche Änderungen wie in Video 2 zum Ändern von Schriftgröße, Zeilenabstand und Einzug vor.

Außerdem ändere ich den verwendeten Typ von Aufzählungszeichen.

Ich beginne mit der Schriftgröße.

Da dies der Folienmaster ist, werden Schriftgröße, Abstand und Aufzählungszeichen für jede Textebene angezeigt.

Um die Schriftgröße für die oberste Ebene zu ändern, markiere ich diese Zeile, klicke auf 'Start'

und sehe mir das Feld 'Schriftgrad' an. Hier ist ein Schriftgrad von 18 angegeben.

Ich öffne die Liste und ändere den Wert in '24'.

Beachten Sie, dass die Größe des Aufzählungszeichens proportional zur Schriftgröße zunimmt.

Ich möchte auch die Schriftgröße für Text der zweiten Ebene erhöhen. Ich markiere also den Text und wähle '20' aus.

Um die nächsten drei Textebenen kümmere ich mich nicht, weil ich sie nicht verwende.

Schauen wir mal, wie die größeren Schriften auf den Folien aussehen. Ich klicke auf 'Normal', um zur Normalansicht zu wechseln.

Auf der Folie mit der Tagesordnung wird nur der Text der obersten Ebene mit der größeren Schrift angezeigt,

und auf der nächsten Folie, 'Unsere Werte', ist auch Text auf zweiter Ebene zu sehen.

Schauen wir uns mal die anderen Listen an.

Mir gefallen die größeren Schriften, doch ich finde, der Zeilenabstand sollte auch vergrößert werden. Dazu kehre ich zum Folienmaster zurück.

Ich klicke auf 'Ansicht' > 'Folienmaster' und wähle die Miniaturansicht des Folienmasters aus.

Ich wähle den Textplatzhalter aus und klicke auf 'Start' > 'Zeilenabstand'. Die Liste ist derzeit auf '1' bzw. einfachen Abstand gesetzt.

Um den Zeilenabstand nur für den Text der oberster Ebene zu vergrößern, klicke ich in diese Zeile

und dann auf 'Zeilenabstand' > 'Zeilenabstandsoptionen'.

Unter 'Abstand' vergrößere ich im Feld 'Vor' den Abstand von '10 Pt.' auf '20 Pt.' und klicke auf 'OK'.

Durch diesen erhöhten Wert weist eine Liste mit Text der obersten Ebene, wie die Tagesordnung, keinen einfachen Abstand mehr wie hier,

sondern einen etwas größeren Abstand wie hier auf.

Da ich den Zeilenabstand für die anderen Textebenen nicht geändert habe,

behält bei einer Liste wie dieser der Text der zweiten Ebene den ursprünglichen Abstand bei,

aber es ist ein etwas größerer Abstand über dem Text der obersten Ebene vorhanden.

Das gefällt mir!

Jetzt werde ich auf dem Folienmaster

einen größeren Abstand am linken Rand der Liste hinzufügen. Dazu klicke ich mit der rechten Maustaste auf den Platzhalter und wähle 'Form formatieren' aus.

Dann klicke ich auf 'Größe und Eigenschaften' > 'Textfeld' und erhöhe im Feld 'Linker Rand' den Wert von '0,25 cm' auf '1,25 cm'.

Während ich die Zahl erhöhe, verschiebt sich die Liste nach rechts. Nun weisen alle Listen in der Präsentation einen größeren Abstand am linken Rand auf.

Jetzt schließe ich das Fenster 'Form formatieren'.

Als Nächstes werde ich mich mit dem Typ der Aufzählungszeichen befassen, der für die Liste verwendet wird. Ich vergrößere die Ansicht, um das Ganze genauer zu sehen.

Das Design bietet einen grünen Pfeil als Aufzählungszeichen. Das gefällt mir, aber ich könnte auf Wunsch auch etwas anderes auswählen.

Um weitere Optionen anzuzeigen, wähle ich den Platzhalter aus und klicke auf der Registerkarte 'Start' auf den Pfeil neben 'Aufzählungszeichen'.

Wenn ich auf diese alternativen Aufzählungszeichen zeige, wird deren Aussehen dargestellt.

Zum Anzeigen weiterer Auswahlmöglichkeiten klicke ich auf 'Nummerierung und Aufzählungszeichen'. Ich möchte etwas anderes, also klicke ich auf 'Bild'.

Hier kann ich zu einer eigenen Bilddatei navigieren oder im Web danach suchen.

Ich klicke auf 'ClipArt von Office.com' und gebe 'Webaufzählungszeichen' ein. Dann klicke ich auf 'Suchen'.

Hier ist eine lindgrüne Kugel, die sich perfekt für das verwendete Design eignet. Ich wähle sie aus und klicke auf 'Einfügen'.

Das neue grafische Aufzählungszeichen wird im Folienmaster in verschiedenen Größen entsprechend den jeweiligen Textebenen eingefügt.

Ich verkleinere die Ansicht wieder.

Damit sind meine Änderungen am Folienmaster beendet.

Ich klicke also auf 'Normal' und sehe mir die verschiedenen Aufzählungen mit der neuen Formatierung an.

Änderungen, auf die ich achte, sind der größere Zeilenabstand zwischen Elementen der obersten Ebene,

ein größerer linker Rand und das neue grafische Aufzählungszeichen.

Beim Durchlaufen der Folien ist zu sehen, dass die Änderungen auf jeden Listentyp angewendet wurden. Das gefällt mir.

Sie haben gesehen, wie hilfreich der Folienmaster ist, wenn die Formatierung von Aufzählungen für alle Listen geändert werden soll.

Weitere Informationen finden Sie in der Kurszusammenfassung, und entdecken Sie die Optionen auf eigene Faust.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×