Ändern der Informationen zu einem Projekt (benutzerdefinierte Felder)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Informationen zu einem Projekt wie beispielsweise der Projektname oder der Projektbesitzer können geändert werden. Selbiges gilt auch für sämtliche Informationen benutzerdefinierter Felder, die von Ihrer Organisation zur genaueren Beschreibung eines Projekts erstellt wurden.

Hinweis : Einige Informationen zu Projekten, beispielsweise der Projektkalender oder Kosteninformationen, können ausschließlich mithilfe von Microsoft Office Project Professional geändert werden. Wählen Sie zum Durchführen solcher Änderungen das gewünschte Projekt aus, und klicken Sie zum Öffnen von Project Professional auf Öffnen. Aktualisieren Sie die Projektinformationen, und klicken Sie anschließend im Menü Datei auf Speichern.

  1. Klicken Sie in der Schnellstartleiste auf Projekte.

  2. Wählen Sie das Projekt, und klicken Sie dann auf Projekt-Eigenschaften bearbeiten.

  3. Geben Sie unter Allgemeine Informationen einen neuen Projektnamen und einen neuen Besitzer ein.

  4. Möglicherweise benötigt Ihre Organisation zusätzliche Informationen zu Ihrem Projekt. Geben Sie unter Benutzerdefinierte Projektfelder die Informationen ein, die von Ihrer Organisation benötigt werden.

Warum kann ich einige Aktionen in Microsoft Office Project Web Access nicht möglich?

Je nachdem, welche Berechtigungen, die Sie für die Anmeldung bei Project Web Access verwendet, Sie möglicherweise nicht anzeigen oder bestimmte Funktionen verwenden. Auch, was Sie sehen, klicken Sie auf einige Seiten möglicherweise unterscheiden sich von Informationen in der Dokumentation, wenn der Serveradministrator Project Web Access angepasst und die Hilfe nicht anpassen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×