Ändern der Hintergrundfarbe einer Seite in OneNote 2016 für Windows

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie in OneNote 2016 eine neue Seite erstellen, hat diese einen einfachen weißen Hintergrund. Doch das können Sie ändern. Farbcodierte Seiten mit speziellen Hintergrundfarben sind eine gute Möglichkeit zum Organisieren Ihres Notizbuchs. So könnten Sie beispielsweise eine Farbe für Notizen zu einem Hausumbauprojekt und eine andere Farbe für Präsentationsnotizen verwenden.

  1. Klicken Sie auf Ansicht > Seitenfarbe.

  2. Wählen Sie die gewünschte Farbe aus.

    Screenshot der Schaltfläche ' Seitenfarbe ' in OneNote 2016.

Tipp :  Sie können Ihrer Seite auch Linien oder ein Gitternetz hinzufügen. Klicken Sie auf Ansicht > Hilfslinien, und wählen Sie ein Format aus.

Wenn Sie originelleres Designs und Layouts möchten, können Sie Anwenden einer Vorlage auf eine Seite oder Erstellen oder Anpassen einer Seitenvorlage , sodass Sie immer wieder verwenden können.

Ändern der Registerfarben in einem Notizbuch

Notizbuchabschnitte sind durch Register unterteilt. Wenn die Farbe einer Seite geändert wird, ändert sich nicht die Registerfarbe. Um die Farbe eines ganzen Abschnitts zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den oberen Rand der Seite, und wählen Sie Abschnittsfarbe aus.

Screenshot einer Abschnittsfarbe in OneNote 2016 ändern.

Hinweis : Durch eine Änderung der Abschnittsfarbe wird die Farbe des Registers am oberen Rand der Notizbuchseiten und der Seitenregister rechts geändert. Die Seitenfarbe dagegen wird nicht geändert.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×