Ändern der Helligkeit, des Kontrasts oder der Schärfe eines Bilds in Word für Mac

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können in einem Bild die relative Helligkeit, den Unterschied zwischen den dunkelsten und hellsten Bereichen (Kontrast) und die Unschärfe anpassen. Diese Einstellungen werden auch als Farbkorrekturen bezeichnet.

Originalbild

Originalbild

Gleiches Bild mit mehr Helligkeit und Kontrast

Bild mit erhöhter Helligkeit und stärkerem Kontrast

Ändern von Helligkeit und Kontrast eines Bilds

Sie können Details in über- oder unterbelichteten Bildern deutlicher darstellen, indem Sie die Helligkeit anpassen. Sie können ebenso die Grenzen zwischen hellen und dunklen Bereichen unterschiedlich deutlich darstellen, indem Sie den Kontrast erhöhen oder verringern.

  1. Klicken Sie auf das Bild, das Sie Helligkeit und Kontrast für ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Format.

    Klicken Sie auf der Registerkarte Format auf Korrekturen

  2. Klicken Sie auf Korrekturen, und klicken Sie dann unter Helligkeit/Kontrast, auf die gewünschte Korrektur.

    Klicken Sie auf Korrekturen

  3. Zum Optimieren der Ebene der Helligkeit oder Kontrast, klicken Sie auf Korrekturen, und klicken Sie dann auf Korrekturen auf Optionen. Klicken Sie unter Helligkeit/Kontrast bewegen Sie den Schieberegler für die Helligkeit oder den Schieberegler Kontrast, oder geben Sie eine Zahl in das Feld neben einem Schieberegler.

Anpassen der Schärfe eines Bilds

Um die Details eines Fotos zu verbessern, können Sie das Bild schärfen. Zum Entfernen unerwünschter Markierungen auf dem Bild können Sie es weichzeichnen.

  1. Klicken Sie auf das Bild, dem Sie die Schärfe für ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Format.

    Klicken Sie auf der Registerkarte Format auf Korrekturen

  2. Klicken Sie unter Anpassen auf Korrekturen, und klicken Sie dann unter Schärfen und Weichzeichnen auf die gewünschte Korrektur.

  3. Zur Feinabstimmung der Betrag von Ungenauigkeit vor, klicken Sie auf Korrekturen, und klicken Sie dann auf Optionen für Bildkorrekturen. Klicken Sie unter Schärfen/Weichzeichnen bewegen Sie den Schieberegler für Schärfe, oder geben Sie eine Zahl in das Feld neben dem Schieberegler.

Ändern von Helligkeit und Kontrast eines Bilds

Sie können Details in über- oder unterbelichteten Bildern deutlicher darstellen, indem Sie die Helligkeit anpassen. Sie können ebenso die Grenzen zwischen hellen und dunklen Bereichen unterschiedlich deutlich darstellen, indem Sie den Kontrast erhöhen oder verringern.

  1. Klicken Sie auf das Bild, dessen Helligkeit oder Kontrast Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Bild formatieren.

  2. Klicken Sie unter Anpassen auf Korrekturen, und klicken Sie dann unter Helligkeit und Kontrast auf die gewünschte Korrektur.

    Registerkarte "Bild formatieren", Gruppe "Anpassen"

  3. Klicken Sie zur Feinabstimmung der Helligkeit oder des Kontrasts auf Korrekturen, und klicken Sie dann auf Optionen für Bildkorrekturen. Verschieben Sie unter Korrekturen, den Schieberegler für Helligkeit oder Kontrast, oder geben Sie im Feld neben dem jeweiligen Schieberegler eine Zahl ein.

Anpassen der Schärfe eines Bilds

Um die Details eines Fotos zu verbessern, können Sie das Bild schärfen. Zum Entfernen unerwünschter Markierungen auf dem Bild können Sie es weichzeichnen.

  1. Klicken Sie auf das Bild, dessen Unschärfe Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Bild formatieren.

  2. Klicken Sie unter Anpassen auf Korrekturen, und klicken Sie dann unter Schärfen und Weichzeichnen auf die gewünschte Korrektur.

    Registerkarte "Bild formatieren", Gruppe "Anpassen"

  3. Klicken Sie zur Feinabstimmung der Unschärfe auf Korrekturen, und klicken Sie dann auf Optionen für Bildkorrekturen. Verschieben Sie unter Korrekturen, den Schieberegler für Schärfen, oder geben Sie im Feld neben dem Schieberegler eine Zahl ein.

Siehe auch

Anwenden oder Ändern einer Formatvorlage oder eines Effekts für ein Bild

Anwenden oder Entfernen eines künstlerischen Effekts in einem Bild

Zuschneiden eines Bilds

Entfernen des Hintergrunds eines Bilds

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×