Ändern der Größe von WordArt-Text

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

  1. Markieren Sie auf der Folie das WordArt-Textfeld.

  2. Klicken Sie unter Zeichentools auf der Registerkarte Format in der Gruppe WordArt-Formate auf Texteffekte.

  3. Zeigen Sie zum Transformieren des Texts in WordArt auf Transformieren, und klicken Sie dann unter Verzerrung auf Rechteck (wie in der nachfolgenden Abbildung dargestellt).

    Ändern der Größe von WordArt-Text

  4. Klicken Sie zum Öffnen des Dialogfelds Texteffekte formatieren in der Gruppe WordArt-Formate in der Ecke unten rechts auf das Startprogramm für das Dialogfeld (wie in der nachfolgenden Abbildung dargestellt).

    Klicken auf das Startprogramm für das Dialogfeld

  5. Klicken Sie im Dialogfeld Texteffekte formatieren auf Textfeld, und deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Text in Form umbrechen (wie in der folgenden Abbildung dargestellt).

    Deaktivieren des Kontrollkästchens 'Text in Form umbrechen'

  6. Klicken Sie auf einen der Ziehpunkte des WordArt-Textfelds, um die Größe anzupassen.

    Hinweise : 

    • Damit die Mitte des WordArt-Texts an derselben Stelle bleibt, halten Sie beim Ziehen des Ziehpunkts die STRG-TASTE gedrückt.

    • Wenn Sie die Proportionen des Objekts beibehalten möchten, drücken Sie und halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, während Sie den Ziehpunkt ziehen.

    • Wenn Sie sowohl die Proportionen des Objekts beibehalten Objektmitte an derselben Stelle beibehalten, drücken Sie und halten Sie STRG- und Umschalttaste GEDRÜCKT, und Sie den Ziehpunkt ziehen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×