Ändern der Größe von Bildern, Formen, Textfeldern oder WordArt-Objekten

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können die Größe von Bildern, Textfeldern, Formen und WordArt-Objekten in Ihrer Office-Datei auf einfache Weise ändern. Sie können auch unerwünschte Teile eines Bilds entfernen, indem Sie es zuschneiden.

Beispiel für Größenänderung – Vorher/Nachher
Beispiel eines Bilds, dessen Größe geändert wurde

Wenn Sie ein Bild (oder eine Form) dehnen, verkleinern oder einfach nur dessen Größe ändern möchten, verwenden Sie die Ziehpunkte zur Größenänderung oder für eine präzisere Steuerung auf den Registerkarten Bildtools | Format oder unter Zeichentools | Format die Optionen unter Größe.

Klicken Sie unten auf das Dropdownsteuerelement, um weitere Informationen anzuzeigen.

  1. Klicken Sie auf das Bild, die Form, die WordArt oder das sonstige Objekt (wie etwa ein Diagramm), dessen Größe Sie ändern möchten.

  2. Vergrößern oder verkleinern Sie die in eine oder mehrere Richtungen zu ändern, ziehen Sie einen Ziehpunkt Richtung der Mitte, oder während eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie die Mitte an derselben Stelle beibehalten möchten, halten Sie beim Ziehen des Ziehpunkts die STRG-TASTE gedrückt.

    • Wenn Sie die Proportionen beibehalten möchten, halten Sie beim Ziehen des Ziehpunkts die UMSCHALTTASTE gedrückt.

    • Damit die Proportionen beibehalten werden und die Objektmitte an derselben Stelle bleibt, halten Sie beim Ziehen des Ziehpunkts die STRG- und die UMSCHALTTASTE gedrückt.

      Form mit hervorgehobenem Ziehpunkt für Größenänderung

Hinweis: Wenn Sie die Größe eines WordArt-Objekts auf diese Weise ändern, wird nur die Größe des Felds geändert, in dem sich das WordArt-Objekt befindet. Der eigentliche Text des WordArt-Objekts verhält sich wie jeder andere Text in Word. Wenn Sie die Textgröße ändern möchten, markieren Sie den Text, und ändern Sie den Schriftgrad auf der Registerkarte Start im Menüband.

  1. Klicken Sie, um das Bild, die Form, die WordArt oder das sonstige Objekt auszuwählen, dem Sie eine exakte Größe zuweisen möchten.

    Um die Größe mehrerer Objekte zugleich zu ändern, drücken und halten Sie STRG, während Sie jedes der Objekte auswählen.

  2. Führen Sie je nach dem Typ der ausgewählten Objekte eine der folgenden Aktionen aus:

    • Geben Sie zum Ändern der Größe eines Bilds auf der Registerkarte Bildtools – Format in der Gruppe Größe die neuen Abmessungen in den Feldern Höhe und Breite ein.

      Die Felder 'Höhe' und Breite' auf der Registerkarte 'Format' unter 'Bildtools'

    • Geben Sie zum Ändern der Größe einer Form oder eines sonstigen Objekts auf der Registerkarte Zeichentools – Format in der Gruppe Größe die gewünschten Abmessungen in den Feldern Höhe und Breite ein.

      Die Felder 'Höhe' und Breite' auf der Registerkarte 'Format' unter 'Zeichentools'

      Hinweis: Wenn Ihr Bildschirm ein kleineres Format aufweist, müssen Sie möglicherweise in der Gruppe Größe auf den abwärtsgerichteten Pfeil klicken, um die Felder Höhe und Breite anzuzeigen.
      Die Gruppe 'Größe' ist auf kleineren Bildschirmen reduziert

Wenn Sie die Höhe und Breite nicht unabhängig voneinander ändern können, müssen Sie die Sperre des Seitenverhältnisses aufheben:

  1. Klicken Sie in der unteren rechten Ecke der Gruppe Größe auf das Startprogramm für das Dialogfeld Symbolbild .

  2. Deaktivieren Sie im nun angezeigten Formatbereich oder Dialogfeld das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren.

  1. Klicken Sie auf das Bild, die Form, die WordArt oder das sonstige Objekt, dessen Größe Sie ändern möchten.

    Um die Größe mehrerer Objekte zugleich zu ändern, drücken und halten Sie STRG, während Sie jedes der Objekte auswählen.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die Größe eines Bilds zu ändern, klicken Sie auf der Registerkarte Bildtools – Format in der Gruppe Größe auf das Startprogramm für das Dialogfeld Symbolbild .

      Startprogramm des Dialogfelds in der Gruppe 'Größe' auf der Registerkarte 'Format' unter 'Bildtools'

    • Um die Größe eine Form oder eines sonstigen Objekts zu ändern, klicken Sie auf der Registerkarte Zeichentools – Format in der Gruppe Größe auf das Startprogramm für das Dialogfeld Symbolbild .

      Startprogramm des Dialogfelds in der Gruppe 'Größe' auf der Registerkarte 'Format' unter 'Zeichentools'

      Hinweise: 

      • Wenn die Bildschirmgröße Ihres kleiner ist, müssen Sie auf den Pfeil nach unten in der Gruppe Größe auf das Startprogramm für ein Dialogfeld angezeigt.

      • Die Gruppe 'Größe' ist auf kleineren Bildschirmen reduziert

  3. Führen Sie im nun angezeigten Formatbereich oder Dialogfeld eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die ursprünglichen Proportionen beizubehalten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren, und geben Sie einen Prozentsatz für die Skalierung für die Höhe oder Breite ein.

    • Um die Größe zu einer anderen Proportion zu ändern, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren, und geben Sie einen Prozentsatz für die Skalierung für die Höhe und die Breite ein.

Siehe auch

Ändern der Größe gestreckt oder verkleinert die Dimensionen eines Objekts.

Beispiel für Größenänderung – Vorher/Nachher

Manuelles Ändern der Größe

  1. Klicken Sie auf das Bild, Form, Textfeld oder WordArt-Objekt, das Sie ändern möchten.

  2. Vergrößern oder verkleinern Sie die in eine oder mehrere Richtungen zu ändern, ziehen Sie einen Ziehpunkt Richtung der Mitte, oder während eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie die Mitte eines Objekts an derselben Stelle beibehalten möchten, halten Sie STRG gedrückt, während Sie beim Ziehen des Ziehpunkts.

    • Wenn Sie die Proportionen des Objekts beibehalten möchten, halten Sie beim Ziehen des Ziehpunkts die UMSCHALTTASTE gedrückt.

    • Damit die Proportionen des Objekts beibehalten werden und die Objektmitte an derselben Stelle bleibt, halten Sie beim Ziehen des Ziehpunkts die STRG- und die UMSCHALTTASTE gedrückt.

Zuweisen einer exakten Höhe und Breite

  1. Klicken Sie auf das Bild, Form, Textfeld oder WordArt-Objekt, das Sie ändern möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Geben Sie zum Ändern der Größe eines Bilds auf der Registerkarte Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Größe die neuen Abmessungen in den Feldern Höhe und Breite ein.

      Die Gruppe 'Größe' auf der Registerkarte 'Format' unter 'Bildtools'

      Hinweis: Wenn die Registerkarten Bildtools und Format nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Bild ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf das Bild doppelklicken, um die Registerkarte Format zu öffnen.

    • Geben Sie zum Ändern der Größe eines Bilds, Textfelds oder WordArt-Objekts auf der Registerkarte Zeichentools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Größe die neuen Abmessungen in den Feldern Höhe und Breite ein.

      Die Gruppe 'Größe' auf der Registerkarte 'Format' unter 'Zeichentools'

      Hinweis: Wenn die Registerkarten Zeichentools und Format nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Bild ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf das Bild, die Form, das Textfeld oder WordArt-Objekt doppelklicken, um die Registerkarte Format zu öffnen.

  3. Klicken Sie in der Gruppe Größe auf das Startprogramm des Dialogfelds Größe und Position Symbolbild .

  4. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Größe unter Größe und Drehung das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren.

Ändern der Größe in einem exakten Verhältnis

  1. Klicken Sie auf das Bild, Form, Textfeld oder WordArt-Objekt, das Sie ändern möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die Größe eines Bilds zu ändern, klicken Sie unter Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Größe auf das Startprogramm des Dialogfelds Größe und Position. Symbolbild

      Die Gruppe 'Größe' auf der Registerkarte 'Format' unter 'Bildtools'

      Hinweis: Wenn die Registerkarten Bildtools und Format nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Bild ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf das Bild doppelklicken, um die Registerkarte Format zu öffnen.

    • Um die Größe einer Form, eines Textfelds oder eines WordArt-Objekts zu ändern, klicken Sie unter Zeichentools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Größe auf das Startprogramm des Dialogfelds Größe und Position. Symbolbild

      Die Gruppe 'Größe' auf der Registerkarte 'Format' unter 'Zeichentools'

      Hinweis: Wenn die Registerkarte Zeichentools oder Format nicht angezeigt wird, haben Sie wahrscheinlich kein Bild, Textfeld, WordArt-Objekt bzw. keine Form ausgewählt.

  3. Geben Sie auf der Registerkarte Größe unter Skalierung in den Feldern Höhe und Breite die gewünschten Prozentsätze der aktuellen Höhe und Breite ein.

  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren.

Tipp: Wenn Sie dieselbe Höhe und Breite auf unterschiedliche Objekte anwenden möchten, markieren Sie alle Objekte, die dieselben Abmessungen erhalten sollen, und geben Sie dann in der Gruppe Größe die gewünschten Maße in die Felder Höhe und Breite ein. Wenn Sie mehrere Objekte markieren möchten, klicken Sie auf das erste Objekt, halten Sie STRG gedrückt, und klicken Sie dann auf die anderen Objekte.

Warnung: Sie können ein Bild nicht in der Originalgröße wiederherstellen, wenn Sie es zuvor zugeschnitten und gespeichert haben oder Sie im Dialogfeld Komprimierungseinstellungen die folgenden Optionen gewählt haben (Klicken Sie zum Öffnen des Dialogfelds Komprimierungseinstellungen unter Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Anpassen auf Bilder komprimieren, und klicken Sie dann auf Optionen): das Kontrollkästchen Zugeschnittene Bildbereiche löschen und entweder Drucken (220 ppi): hervorragende Qualität auf den meisten Druckern und Bildschirmen oder Bildschirm (150 ppi): geeignet für Webseiten und Projektoren.

  1. Wählen Sie das Bild aus, das auf seine Originalgröße zurückgesetzt werden soll.

  2. Klicken Sie unter Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Größe auf das Startprogramm des Dialogfelds Größe und Position. Symbolbild

    Die Gruppe 'Größe' auf der Registerkarte 'Format' unter 'Bildtools'

    Hinweis: Wenn die Registerkarten Bildtools und Format nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Bild ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf das Bild doppelklicken, um die Registerkarte Format zu öffnen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Grafik formatieren auf die Registerkarte Größe. Deaktivieren Sie unter Originalgröße das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren, und klicken Sie dann auf Zurücksetzen.

Wenn Sie ein Bild mit dem Dateiformat Graphics Interchange Format (GIF), Joint Photographic Experts Group File Interchange Format (JPG) oder Portable Network Graphics (PNG) ändern, können Sie die Originalversion des bearbeiteten Bilds speichern.

  1. Mit der rechten Maustaste in des bearbeiteten Bilds, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf als Grafik speichern.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Als Grafik speichern auf den Pfeil neben Speichern und dann auf Originalbild speichern.

Siehe auch

Zuschneiden eines Bilds

Einfügen von WordArt

Verringern der Dateigröße eines Bilds

Verschieben oder Ändern der Größe einer Tabelle in PowerPoint

Ändern der Größe gestreckt oder verkleinert die Dimensionen eines Objekts.

Beispiel für Größenänderung – Vorher/Nachher

Manuelles Ändern der Größe

  1. Klicken Sie auf das Bild, Form, Textfeld oder WordArt-Objekt, das Sie ändern möchten.

    Hinweis: Wenn Sie Probleme haben, das Objekt auszuwählen, da es sich hinter einem oder mehreren anderen Objekten befindet, klicken Sie auf das oberste Objekt, und drücken Sie dann die TAB-TASTE, bis das gewünschte Objekt ausgewählt ist.

  2. Vergrößern oder verkleinern Sie die in eine oder mehrere Richtungen zu ändern, ziehen Sie einen Ziehpunkt Richtung der Mitte, oder während eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie die Mitte eines Objekts an derselben Stelle beibehalten möchten, halten Sie STRG gedrückt, während Sie beim Ziehen des Ziehpunkts.

    • Wenn Sie die Proportionen des Objekts beibehalten möchten, halten Sie beim Ziehen des Ziehpunkts die UMSCHALTTASTE gedrückt.

    • Damit die Proportionen des Objekts beibehalten werden und die Objektmitte an derselben Stelle bleibt, halten Sie beim Ziehen des Ziehpunkts die STRG- und die UMSCHALTTASTE gedrückt.

Zuweisen einer exakten Höhe und Breite

  1. Klicken Sie auf das Bild, Form, Textfeld oder WordArt-Objekt, das Sie ändern möchten.

    Hinweis: Wenn Sie Probleme haben, das Objekt auszuwählen, da es sich hinter einem oder mehreren anderen Objekten befindet, klicken Sie auf das oberste Objekt, und drücken Sie dann die TAB-TASTE, bis das gewünschte Objekt ausgewählt ist.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Geben Sie zum Ändern der Größe eines Bilds auf der Registerkarte Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Größe die neuen Abmessungen in den Feldern Höhe und Breite ein.

      Registerkarte 'Bildtools'

      Hinweis: Wenn die Registerkarte Bildtools oder Format nicht angezeigt wird, haben Sie wahrscheinlich kein Bild, Textfeld, WordArt-Objekt bzw. keine Form ausgewählt.

    • Geben Sie zum Ändern der Größe eines Bilds, Textfelds oder WordArt-Objekts auf der Registerkarte Zeichentools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Größe die neuen Abmessungen in den Feldern Höhe und Breite ein.

      'Zeichentools' auf der Registerkarte 'Format' (Abbildung)

      Hinweis: Wenn die Registerkarte Zeichentools oder Format nicht angezeigt wird, haben Sie wahrscheinlich kein Bild, Textfeld, WordArt-Objekt bzw. keine Form ausgewählt.

  3. Klicken Sie in der Gruppe Größe auf das Startprogramm für das Dialogfeld Symbolbild .

  4. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Größe unter Skalierung das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren.

Ändern der Größe in einem exakten Verhältnis

  1. Klicken Sie auf das Bild, Form, Textfeld oder WordArt-Objekt, das Sie ändern möchten.

    Hinweis: Wenn Sie Probleme haben, das Objekt auszuwählen, da es sich hinter einem oder mehreren anderen Objekten befindet, klicken Sie auf das oberste Objekt, und drücken Sie dann die TAB-TASTE, bis das gewünschte Objekt ausgewählt ist.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die Größe eines Bilds zu ändern, klicken Sie unter Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Größe auf das Startprogramm des Dialogfelds Symbolbild .

      Registerkarte 'Bildtools'

      Hinweis: Wenn die Registerkarte Bildtools oder Format nicht angezeigt wird, haben Sie wahrscheinlich kein Bild, Textfeld, WordArt-Objekt bzw. keine Form ausgewählt.

    • Um die Größe einer Form, eines Textfelds oder eines WordArt-Objekts zu ändern, klicken Sie unter Zeichentools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Größe auf das Startprogramm des Dialogfelds. Symbolbild

      'Zeichentools' auf der Registerkarte 'Format' (Abbildung)

      Hinweis: Wenn die Registerkarte Zeichentools oder Format nicht angezeigt wird, haben Sie wahrscheinlich kein Bild, Textfeld, WordArt-Objekt bzw. keine Form ausgewählt.

  3. Geben Sie auf der Registerkarte Größe unter Skalierung in den Feldern Höhe und Breite die gewünschten Prozentsätze der aktuellen Höhe und Breite ein.

  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren.

Wenn Sie dieselbe Höhe und Breite auf unterschiedliche Objekte anwenden möchten, markieren Sie alle Objekte, die dieselben Abmessungen erhalten sollen, und geben Sie dann in der Gruppe Größe die gewünschten Maße in die Felder Höhe und Breite ein. Wenn Sie mehrere Objekte markieren möchten, klicken Sie auf das erste Objekt, halten Sie STRG gedrückt, und klicken Sie dann auf die anderen Objekte.

Hinweis: Sie können ein Bild nicht in der Originalgröße wiederherstellen, wenn Sie es zuvor zugeschnitten und gespeichert haben oder Sie im Dialogfeld Komprimierungseinstellungen die folgenden Optionen gewählt haben (Klicken Sie zum Öffnen des Dialogfelds Komprimierungseinstellungen unter Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Anpassen auf Bilder komprimieren, und klicken Sie dann auf Optionen): das Kontrollkästchen Zugeschnittene Bildbereiche löschen und entweder Drucken (220 ppi): hervorragende Qualität auf den meisten Druckern und Bildschirmen oder Bildschirm (150 ppi): geeignet für Webseiten und Projektoren.

  1. Wählen Sie das Bild aus, das auf seine Originalgröße zurückgesetzt werden soll.

    Hinweis: Wenn Sie Probleme haben, das Objekt auszuwählen, da es sich hinter einem oder mehreren anderen Objekten befindet, klicken Sie auf das oberste Objekt, und drücken Sie dann die TAB-TASTE, bis das gewünschte Objekt ausgewählt ist.

  2. Klicken Sie unter Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Größe auf das Startprogramm für das Dialogfeld  Symbolbild .

    Registerkarte 'Bildtools'

    Hinweis: Wenn die Registerkarten Bildtools und Format nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass ein Bild ausgewählt ist.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Größe. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren, und klicken Sie auf Zurücksetzen.

Wenn Sie ein Bild mit dem Dateiformat Graphics Interchange Format (GIF), Joint Photographic Experts Group File Interchange Format (JPG) oder Portable Network Graphics (PNG) ändern, können Sie die Originalversion des bearbeiteten Bilds speichern.

  1. Mit der rechten Maustaste in des bearbeiteten Bilds, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf als Grafik speichern.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Als Grafik speichern auf den Pfeil neben Speichern und dann auf Originalbild speichern.

Siehe auch

Zuschneiden eines Bilds

Einfügen von WordArt

Hinzufügen, Ändern oder Löschen eines WordArt-Objekts

Verringern der Dateigröße eines Bilds

Wenn Sie vergrößern möchten, zu verkleinern, Sie oder einfach ändern der Größe eines Bilds (oder Formen), verwenden Sie die Ziehpunkte. Wenn Sie eine Desktopversion von Word, Excel oder PowerPoint verfügen, können Sie für eine bessere Kontrolle die Größe-Optionen auf der Registerkarte Format verwenden.

Schnelles Ändern der Größe eines Bilds, einer Form, eines WordArt-Objekts oder eines anderen Objekts

  1. Klicken Sie auf das Bild, auf die Form oder das WordArt-Objekt, dessen Größe Sie ändern möchten.

  2. Vergrößern oder verkleinern Sie die in eine oder mehrere Richtungen zu ändern, ziehen Sie einen Ziehpunkt Richtung der Mitte, oder während eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie die Mitte des Objekts an derselben Stelle beibehalten möchten, halten Sie die WAHLTASTE gedrückt, während Sie den Ziehpunkt ziehen.

    • Wenn Sie bei der Größenänderung die Proportionen eines Objekts beibehalten möchten, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, während Sie einen der Eckziehpunkte ziehen.

  1. Klicken Sie auf das Bild, auf die Form oder das WordArt-Objekt, dessen Größe Sie präzise ändern möchten.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Bild formatieren oder Form formatieren, und stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren deaktiviert ist.

    Das deaktivierte Kontrollkästchen "Seitenverhältnis sperren" ist hervorgehoben.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Geben Sie zum Ändern der Größe eines Bilds auf der Registerkarte Bildformat in den Feldern Höhe und Breite die gewünschten Maße ein.

      Registerkarte "Bildformat" mir den hervorgehobenen Feldern "Höhe" und "Breite"

    • Geben Sie zum Ändern der Größe einer Form oder eines WordArt-Objekts auf der Registerkarte Formformat in den Feldern Höhe und Breite die gewünschten Maße ein.

      Auf der Registerkarte "Formformatierung" sind die Felder "Höhe" und "Breite" hervorgehoben.

  1. Klicken Sie auf das Bild, auf die Form oder das WordArt-Objekt, dessen Größe Sie ändern möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die Größe ein Bilds ändern möchten, klicken Sie auf der Registerkarte Format, klicken Sie auf Position > Weitere Layoutoptionen.

      Auf der Registerkarte "Bild formatieren" sind die Optionen "Position" und "Weitere Layoutoptionen" hervorgehoben.

    • Klicken Sie zum Ändern der Größe einer Form oder eines WordArt-Objekts auf der Registerkarte Formformat auf Position > Weitere Layoutoptionen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Größe, und stellen Sie sicher, dass unter Skalierung das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren deaktiviert ist.

    Geben Sie in den Feldern Höhe und Breite die gewünschten Prozentsätze ein.

    Auf der Registerkarte "Größe" im Feld "Erweitertes Layout" sind die Skalierungsoptionen hervorgehoben.

  4. Klicken Sie, nachdem die Optionen festgelegt sind, auf OK.

Tipp: Wenn Sie dieselbe Höhe und Breite auf unterschiedliche Objekte anwenden möchten, markieren Sie alle Objekte, die dieselben Abmessungen erhalten sollen, und geben Sie dann die Maße in den Feldern Höhe und Breite ein. Wenn Sie mehrere Objekte markieren möchten, klicken Sie auf das erste Objekt, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und klicken Sie dann auf die anderen Objekte.

Wenn Sie vergrößern möchten, zu verkleinern, Sie oder einfach ändern der Größe eines Bilds (oder Formen), verwenden Sie die Ziehpunkte. Wenn Sie eine Desktopversion von Word, Excel oder PowerPoint verfügen, können Sie für eine bessere Kontrolle die Größe-Optionen auf der Registerkarte Bildtools-Format oder der Registerkarte ' Zeichentools-Format verwenden.

Klicken Sie unten auf das Dropdownsteuerelement, um weitere Informationen anzuzeigen.

  1. Klicken Sie auf das Bild, die Form, die WordArt oder das sonstige Objekt (wie etwa ein Diagramm), dessen Größe Sie ändern möchten.

  2. Vergrößern oder verkleinern Sie die in eine oder mehrere Richtungen zu ändern, ziehen Sie einen Ziehpunkt Richtung der Mitte, oder während eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie die Mitte an derselben Stelle beibehalten möchten, halten Sie beim Ziehen des Ziehpunkts die STRG-TASTE gedrückt.

    • Wenn Sie die Proportionen beibehalten möchten, halten Sie beim Ziehen des Ziehpunkts die UMSCHALTTASTE gedrückt.

    • Damit die Proportionen beibehalten werden und die Objektmitte an derselben Stelle bleibt, halten Sie beim Ziehen des Ziehpunkts die STRG- und die UMSCHALTTASTE gedrückt.

      Form mit hervorgehobenem Ziehpunkt für Größenänderung

Hinweis: Wenn Sie die Größe eines WordArt-Objekts auf diese Weise ändern, wird nur die Größe des Felds geändert, in dem sich das WordArt-Objekt befindet. Der eigentliche Text des WordArt-Objekts verhält sich wie jeder andere Text in Word. Wenn Sie die Textgröße ändern möchten, markieren Sie den Text, und ändern Sie den Schriftgrad auf der Registerkarte Start im Menüband.

Für dieses Verfahren müssen Sie eine Desktopversion von Word, Excel oder PowerPoint verfügen.

  1. Klicken Sie auf in < Word, PowerPoint oder Excel > Bearbeiten.

  2. Klicken Sie auf das Bild, Form, eines WordArt-Objekts oder ein anderes Objekt, das Sie präzise ändern möchten.

    Um die Größe mehrerer Objekte zugleich zu ändern, drücken und halten Sie STRG, während Sie jedes der Objekte auswählen.

  3. Führen Sie je nach dem Typ der ausgewählten Objekte eine der folgenden Aktionen aus:

    • Geben Sie zum Ändern der Größe eines Bilds auf der Registerkarte Bildtools – Format in der Gruppe Größe die neuen Abmessungen in den Feldern Höhe und Breite ein.

      Die Felder 'Höhe' und Breite' auf der Registerkarte 'Format' unter 'Bildtools'

    • Geben Sie zum Ändern der Größe einer Form oder eines sonstigen Objekts auf der Registerkarte Zeichentools – Format in der Gruppe Größe die gewünschten Abmessungen in den Feldern Höhe und Breite ein.

      Die Felder 'Höhe' und Breite' auf der Registerkarte 'Format' unter 'Zeichentools'

      Hinweis: Wenn Ihr Bildschirm ein kleineres Format aufweist, müssen Sie möglicherweise in der Gruppe Größe auf den abwärtsgerichteten Pfeil klicken, um die Felder Höhe und Breite anzuzeigen.
      Die Gruppe 'Größe' ist auf kleineren Bildschirmen reduziert

Wenn Sie die Höhe und Breite nicht unabhängig voneinander ändern können, müssen Sie die Sperre des Seitenverhältnisses aufheben:

  1. Klicken Sie in der unteren rechten Ecke der Gruppe Größe auf das Startprogramm für das Dialogfeld Symbolbild .

  2. Deaktivieren Sie im nun angezeigten Formatbereich oder Dialogfeld das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren.

Für dieses Verfahren müssen Sie eine Desktopversion von Word, Excel oder PowerPoint verfügen.

  1. Klicken Sie auf in < Word, PowerPoint oder Excel > Bearbeiten.

  2. Klicken Sie auf das Bild, Form, eines WordArt-Objekts oder ein anderes Objekt, das Sie präzise ändern möchten.

    Um die Größe mehrerer Objekte zugleich zu ändern, drücken und halten Sie STRG, während Sie jedes der Objekte auswählen.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die Größe eines Bilds zu ändern, klicken Sie auf der Registerkarte Bildtools – Format in der Gruppe Größe auf das Startprogramm für das Dialogfeld Symbolbild .

      Startprogramm des Dialogfelds in der Gruppe 'Größe' auf der Registerkarte 'Format' unter 'Bildtools'

    • Um die Größe eine Form oder eines sonstigen Objekts zu ändern, klicken Sie auf der Registerkarte Zeichentools – Format in der Gruppe Größe auf das Startprogramm für das Dialogfeld Symbolbild .

      Startprogramm des Dialogfelds in der Gruppe 'Größe' auf der Registerkarte 'Format' unter 'Zeichentools'

      Hinweise: 

      • Wenn die Bildschirmgröße Ihres kleiner ist, müssen Sie auf den Pfeil nach unten in der Gruppe Größe auf das Startprogramm für ein Dialogfeld angezeigt.

      • Die Gruppe 'Größe' ist auf kleineren Bildschirmen reduziert

  4. Führen Sie im nun angezeigten Formatbereich oder Dialogfeld eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die ursprünglichen Proportionen beizubehalten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren, und geben Sie einen Prozentsatz für die Skalierung für die Höhe oder Breite ein.

    • Um die Größe zu einer anderen Proportion zu ändern, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren, und geben Sie einen Prozentsatz für die Skalierung für die Höhe und die Breite ein.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×