Ändern der Größe und Formatieren von Steuerelementen in einem Arbeitsblatt

Bei der Erstellung professioneller Arbeitsblattformulare sollten Sie für alle Steuerelemente und Objekte ein konsistentes Format verwenden und die Größe entsprechend anpassen.

Was möchten Sie tun?

Ändern der Größe von Steuerelementen

Formatieren von ActiveX-Steuerelementen

Formatieren der Farben und Linien der Formularsteuerelemente "Kontrollkästchen" und "Optionsschaltfläche"

Formatieren der Schriftart, Ränder und Ausrichtung des Formularsteuerelements "Schaltfläche"

Formatieren von Formularsteuerelementen im 3D-Format

Ändern der Größe von Steuerelementen

Sie können die Größe eines Steuerelements mithilfe der Ziehpunkte oder durch Eingabe der entsprechenden Werte im Dialogfeld Steuerelement formatieren ändern.

  1. Wenn es sich bei einem oder mehreren der Steuerelemente um ActiveX-Steuerelemente handelt:

    1. Vergewissern Sie sich, dass die Registerkarte Entwicklertools verfügbar ist.

      Anzeigen der Registerkarte Entwicklertools

      1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Excel-Optionen.

      2. Aktivieren Sie in der Kategorie Häufig verwendet unter Die am häufigsten verwendeten Optionen bei der Arbeit mit Excel das Kontrollkästchen Entwicklerregisterkarte in der Multifunktionsleiste anzeigen, und klicken Sie dann auf OK.

        Hinweis : Die Multifunktionsleiste ist eine Komponente der Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche.

    2. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich im Entwurfsmodus befinden. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Entwicklertools in der Gruppe Steuerelemente die Option Entwurfsmodus Schaltflächensymbol .

  2. Wählen Sie die Steuerelemente aus, deren Größe geändert werden soll.

    Weitere Informationen finden Sie unter Auswählen oder Aufheben der Auswahl von Steuerelementen in einem Arbeitsblatt.

  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

    Ändern der Größe mithilfe der Ziehpunkte    

    1. Positionieren Sie den Zeiger auf einem der Ziehpunkte.

      Rahmen von ActiveX-Steuerelementen

    2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

      1. Um die Anmerkung in eine oder mehrere Richtungen zu vergrößern bzw. zu verkleinern, ziehen Sie die Maus nach außen bzw. zur Mitte der Anmerkung.

      2. Wenn die Mitte des Steuerelements nicht verändert werden soll, halten Sie beim Ziehen mit der Maus STRG gedrückt.

      3. Wenn Sie die Proportionen des Steuerelements beibehalten möchten, halten Sie beim Ziehen mit der Maus die UMSCHALTTASTE gedrückt.

      4. Wenn Sie die Proportionen beibehalten möchten und die Mitte des Steuerelements nicht verändert werden soll, halten Sie beim Ziehen mit der Maus STRG+UMSCHALT gedrückt.

    3. Lassen Sie die Maustaste und anschließend STRG und UMSCHALT los.

      Größenänderung durch Eingabe von Maßen   

    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, und klicken Sie dann auf Steuerelement formatieren.

    5. Geben Sie auf der Registerkarte Größe die Maße für die Höhe und Breite des Steuerelements ein, oder klicken Sie auf die Pfeiltasten, um die angegebene Höhe und Breite zu ändern.

    6. Wenn die Proportionen des Steuerelements beibehalten werden sollen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren.

      Hinweis : Die Schaltfläche Zurücksetzen (mit der die ursprüngliche Höhe und Breite wiederhergestellt wird), das Textfeld Drehung und das Kontrollkästchen Relativ zur Originalbildgröße sind nicht verfügbar.

Seitenanfang

Formatieren von ActiveX-Steuerelementen

  1. Wenn es sich bei einem oder mehreren der Steuerelemente um ActiveX-Steuerelemente handelt:

    1. Vergewissern Sie sich, dass die Registerkarte Entwicklertools verfügbar ist.

      Anzeigen der Registerkarte Entwicklertools

      1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Excel-Optionen.

      2. Aktivieren Sie in der Kategorie Häufig verwendet unter Die am häufigsten verwendeten Optionen bei der Arbeit mit Excel das Kontrollkästchen Entwicklerregisterkarte in der Multifunktionsleiste anzeigen, und klicken Sie dann auf OK.

        Hinweis : Die Multifunktionsleiste ist eine Komponente der Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche.

    2. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich im Entwurfsmodus befinden. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Entwicklertools in der Gruppe Steuerelemente die Option Entwurfsmodus Schaltflächensymbol .

  2. Wählen Sie das Steuerelement aus, das formatiert werden soll.

    Weitere Informationen finden Sie unter Auswählen oder Aufheben der Auswahl von Steuerelementen in einem Arbeitsblatt.

  3. Klicken Sie zum Festlegen der Formateigenschaften für das Steuerelement auf der Registerkarte Entwicklertools in der Gruppe Steuerelemente auf Eigenschaften Schaltflächensymbol .

    Tipp : Sie können auch mit der rechten Maustaste auf das Steuerelement klicken und dann auf Eigenschaften klicken.

    Das Dialogfeld Eigenschaften wird angezeigt. Wenn Sie weitere Informationen zu einzelnen Formateigenschaften benötigen, wählen Sie die betreffende Eigenschaft aus, und drücken Sie dann F1, um das zugehörige Thema der Visual Basic-Hilfe anzuzeigen. Sie können auch den Eigenschaftsnamen in das Feld Suchen der Hilfe zu Visual Basic eingeben. Der folgende Abschnitt bietet einen Überblick über die verfügbaren Formateigenschaften.

    Zusammenfassung der Formatierungseigenschaften

    Hinweis : Jedes ActiveX-Steuerelement verfügt über mehrere der folgenden Formatierungseigenschaften.

Gewünschte Angabe

Eigenschaft

Die Vordergrundfarbe.

ForeColor (Formular)

Hintergrundfarbe

BackColor (Formular)

Hintergrundformat (transparent oder undurchsichtig)

BackStyle (Formular)

Rahmenfarbe

BorderColor (Formular)

Rahmentyp (kein oder einfache Linie).

BorderStyle (Formular)

Ob das Steuerelement eine Schattierung aufweist.

Shadow (Excel)

Darstellung des Rahmens (flach, erhöht, vertieft, graviert oder erhoben).

SpecialEffect (Formular)

Seitenanfang

Formatieren der Farben und Linien der Formularsteuerelemente "Kontrollkästchen" und "Optionsschaltfläche"

  1. Wählen Sie das Steuerelement aus, das formatiert werden soll.

    Weitere Informationen finden Sie unter Auswählen oder Aufheben der Auswahl von Steuerelementen in einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, und klicken Sie dann auf Steuerelement formatieren.

  3. Führen Sie auf der Registerkarte Farben und Linien mindestens eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie die Farbe ändern möchten, wählen Sie aus dem Listenfeld Farbe eine Farbe aus.

    • Um weitere Farben anzuzeigen, eigene Farben zu erstellen oder die Transparenzeinstellung zu ändern, klicken Sie auf Weitere Farben.

    • Um den Farbverlauf, die Struktur oder das Muster anzupassen oder ein Bild hinzuzufügen, klicken Sie auf Fülleffekte.

Seitenanfang

Formatieren der Schriftart, Ränder und Ausrichtung des Formularsteuerelements "Schaltfläche"

  1. Wählen Sie das Steuerelement aus, das formatiert werden soll.

    Weitere Informationen finden Sie unter Auswählen oder Aufheben der Auswahl von Steuerelementen in einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, und klicken Sie dann auf Steuerelement formatieren.

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Schrift die gewünschte Schriftart, den Schriftschnitt und den Schriftgrad aus.

    Für den Schriftgrad können Sie eine Zahl von 1 bis 1638 eingeben. Welche Schriftgrade in der Liste unter Schriftgrad zur Verfügung stehen, ist von der jeweils ausgewählten Schriftart und dem aktiven Drucker abhängig. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Standardschrift, um die Schriftart, den Schriftschnitt, den Schriftgrad und die Effekte auf die Standardeinstellung Standard zurückzusetzen.

  4. Klicken Sie auf OK.

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, und klicken Sie dann auf Steuerelement formatieren.

  6. Wählen Sie auf der Registerkarte Ausrichtung die gewünschten Optionen für Textausrichtung, Textrichtung und Orientierung aus, und klicken Sie dann auf OK.

  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, und klicken Sie dann auf Steuerelement formatieren.

  8. Wählen Sie auf der Registerkarte Abstände die gewünschten Optionen für den inneren Rand aus, und klicken Sie dann auf OK.

Seitenanfang

Formatieren von Formularsteuerelementen im 3D-Format

Hinweis : Da das Formularsteuerelement "Bezeichnung" nicht im 3D-Format dargestellt werden kann, und das Formularsteuerelement "Schaltfläche" nur mit 3D-Schattierung angezeigt wird, steht für keines dieser Steuerelemente im Dialogfeld Steuerelement formatieren das Kontrollkästchen 3D-Schattierung zur Verfügung.

  1. Wählen Sie das Steuerelement aus, das formatiert werden soll.

    Weitere Informationen finden Sie unter Auswählen oder Aufheben der Auswahl von Steuerelementen in einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, und klicken Sie dann auf Steuerelement formatieren.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Steuerung auf 3D-Schattierung.

Seitenanfang

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×