Ändern der Größe einer Form oder einer gesamten SmartArt-Grafik

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können die Größe eines gesamten SmartArt-Grafik oder der einzelnen Shapes in einer SmartArt-Grafik ändern. Wenn Sie die Größe eines anderen Typs des Objekts ändern möchten, finden Sie unter ändern die Größe eines Bilds, einer Form, Textfeld oder WordArt.

Hinweis: Automatisch anpassen automatisch das Ändern der Größe von Text in Microsoft Office PowerPoint 2007, finden Sie unter Aktivieren oder Deaktivieren von Text als Platzhalter automatisch anpassen. Sie können nicht automatisch anpassen auf SmartArt-Grafiken verwenden.

Inhalt dieses Artikels

Übersicht über das Ändern der Größe von SmartArt-Grafiken, Formen und Text

Ändern der Größe einer einzelnen Form

Ändern der Größe einer gesamten SmartArt-Grafik

Zuweisen derselben Größe und Position für zwei SmartArt-Grafiken auf ihren Folien

Übersicht über das Ändern der Größe von SmartArt-Grafiken, Formen und Text

Wenn Sie die Größe einer einzelnen Form in eine SmartArt-Grafik ändern, möglicherweise der übrigen Formen, die Größen und Positionen, je nachdem, das Layout Ihrer SmartArt-Grafik und der Menge an Speicherplatz angepasst. In einigen Fällen wird nur die Form, die Größe Sie, ändern. Andere werden Fällen dazugehörigen Formen auch die Größe ändern.

Wenn Sie die Größe eine Form, die Text enthält ändern, wird der Text automatisch angepasst. Wenn eine andere Form auf der gleichen Ebene in dieser SmartArt-Grafik keinen Platz für größeren Text, die Textgröße für alle Formen dieser Ebene bleiben jedoch. Auch wenn Sie zuvor die Textgröße in einer Form angepasst haben, werden dann der Text in die Form nicht ändern. Wenn der Text nicht mehr in der Form passt, finden Sie unter Text außerhalb der Rahmen einer Form in der SmartArt-Grafik angezeigt wird.

Beispielsweise weist die folgenden SmartArt-Grafik drei Formen gleicher Größe.

SmartArt-Grafik 'Horizontaler Prozess 1' mit drei identischen Formen

Wenn Sie der ersten Form weiteren Text hinzufügen und dann diese Form verkleinern, wird die Größe der anderen beiden Formen leicht verringert, während die Textgröße in allen drei Formen verkleinert wird.

SmartArt-Grafik 'Horizontaler Prozess 1' mit kleinerer ersten Form

Wenn Sie jetzt die dritte Form vergrößern, wird der Text in keiner der Formen vergrößert, da die erste Form bereits vollständig mit Text gefüllt ist, der nicht vergrößert werden kann, ohne über den verfügbaren Platz hinauszureichen.

SmartArt-Grafik 'Horizontaler Prozess 1' mit vergrößerter dritter Form

Wenn Sie die erste Form vergrößern, jedoch der Text in die Form enthält dann vergrößert, und die Textgröße in den beiden anderen Formen also auch erhöht. Wenn eine oder mehrere Formen in Ihrer SmartArt-Grafik enthält Text, der viel kleiner ist als das Freigeben von Speicherplatz in die Form ermöglicht (wie in der dritten Form oben), können Sie die Textgröße manuell, indem den Text in die Form, klicken Sie dann auswählen die Schriftartenoptionen und ändern die in der Gruppe Schriftart auf der Registerkarte Start werden soll.

Regel Wenn die Eingabe von mehr Text in der Form die Form vergrößert wird dann Vergrößern des Texts auch die Form vergrößert. Umgekehrt, wenn Löschen von Text aus der Form die Form verkleinert, wird dann durch Reduzieren der Textgröße auch Form zu verkleinern. Jedoch wird erhöhen oder Verringern des Schriftgrads nicht automatisch die Formgröße für alle Shapes, je nach dem Layout SmartArt-Grafik geändert, die Sie auswählen.

Darüber hinaus je nach das Layout für den SmartArt-Grafik, die Sie auswählen, wenn Sie die Größe eines gesamten SmartArt-Grafik, Formen innerhalb tenSmartArt-Grafik geändert werden proportional skaliert oder angepasst, um den Abstand und den Fluss zu optimieren.

Ändern der Größe von zugehörigen Formen

Dazugehörige Formen sind Formen, die kombiniert werden, um eine größere Form zusammensetzt. Ihre SmartArt-Grafik werden normalerweise mehrere dieser größeren Formen enthalten. Wenn Sie deren Größe anpassen, wählen Sie alle dazugehörigen Formen in einer SmartArt-Grafik (beispielsweise im Umgebrochene Bildakzentliste Layout in der Liste Typ), kann Ihre SmartArt-Grafik verzerrt aussehen. Im folgenden Beispiel werden alle dazugehörigen Formen in einer größeren Form ausgewählt. Wenn Sie nur eine dazugehörigen Formen Größe ändern möchten, wie die kleine Kreisform (der Bildplatzhalter mit der Sonne und den bergen), müssen Sie nur die Form auswählen. Wenn Sie die Größe die gesamte größere Form ändern möchten, markieren Sie alle dazugehörigen Formen aus, wie unten dargestellt.

SmartArt-Grafik Umgebrochene Liste 1 mit ausgewählten dazugehörigen Formen

Seitenanfang

Ändern der Größe einer einzelnen Form

  1. Klicken Sie auf die Form, deren Größe Sie ändern möchten.

    Wenn Sie die Größe mehrerer Formen ändern möchten, klicken Sie auf die erste Form, und halten Sie dann die STRG-TASTE gedrückt, während Sie auf die anderen Formen klicken.

  2. Führen Sie unter SmartArt-Tools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Formen einen der folgenden Schritte aus:

    Gruppe Formen (Symbol)

    • Klicken Sie auf Größer, um die Form zu vergrößern.

    • Klicken Sie auf Kleiner, um die Form zu verkleinern.

      Hinweise: 

      • Sie können auch die Ziehpunkte verwenden, um die Größe einer Form zu ändern. Zeigen Sie auf einen der Ziehpunkte, und sobald der Zeiger zu einem Doppelpfeil wird, ziehen Sie den Ziehpunkt, um die Form zu vergrößern oder zu verkleinern.

      • Wenn Sie eine Form auf die ursprüngliche Größe zurücksetzen möchten, klicken Sie unter SmartArt-Tools auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Zurücksetzen auf Grafik zurücksetzen.

        Registerkarte 'Entwurf' unter SmartArt-Tools

        Wichtig: Alle Geometrie, Farbe, Formatvorlage, Größe, Position und Effekte Änderungen vorgenommen zuvor, die Shapes, und alle anderen Formen in der gleichen SmartArt-Grafik gehen verloren.

      • Wenn Sie für eine SmartArt-Grafik zu einem anderen Layout wechseln, werden alle zuvor vorgenommenen Änderungen hinsichtlich Größe, Position, Drehung, Spiegelung, Richtung (links nach rechts oder rechts nach links) und Formgeometrie möglicherweise nicht auf das neue Layout übertragen. Wenn Sie aber wieder zum ursprünglichen Layout wechseln, bevor Sie das 2007 Microsoft® Office System-Dokument gespeichert und geschlossen haben, werden sämtliche Anpassungen wieder im ursprünglichen Layout angezeigt. Einige Anpassungen werden nicht übertragen, da sie im neuen Layout möglicherweise nicht gut aussehen.

Seitenanfang

Ändern der Größe einer gesamten SmartArt-Grafik

  1. Klicken Sie auf die SmartArt-Grafik, die Sie ändern möchten.

  2. Zeigen Sie auf einen der Ziehpunkte auf den Rahmen desSmartArt-Grafik, und wenn der Mauszeiger in einen Doppelpfeil , ziehen Sie den Ziehpunkt, um die SmartArt-Grafik vergrößern oder verkleinern möchten.

Tipp: Sie können auch eine gesamte SmartArt-Grafik verschieben.

Seitenanfang

Zuweisen derselben Größe und Position für zwei SmartArt-Grafiken auf ihren Folien

Gilt nur für Microsoft Office PowerPoint 2007

Bevor Sie beginnen, sollten Sie zwei SmartArt-Grafiken auf anderen Folien erstellen.

  1. Ändern Sie die Größe der ersten SmartArt-Grafik, um sie auf die gewünschte Größe anzupassen.

  2. Mit der rechten Maustaste in der ersten SmartArt-Grafik, und klicken Sie dann auf Größe und Position der Kontextmenü.

  3. Notieren Sie sich die Werte für die Felder Höhe und Breite, die sich auf der Registerkarte Größe im Bereich Größe und Drehung befinden.

  4. Notieren Sie sich auf der Registerkarte Position die Werte für die Felder Horizontal und Vertikal.

  5. Klicken Sie auf Schließen.

  6. Mit der rechten Maustaste in der zweiten SmartArt-Grafik, und klicken Sie dann auf Größe und Position.

  7. Geben Sie die Größe und Position Werte, die Sie aus der ersten SmartArt-Grafik notieren vorgenommen, auf den Registerkarten Größe und Position.

  8. Klicken Sie auf Schließen.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×