Ändern der Form eines WordArt-Objekts

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Nachdem Sie das WordArt-Objekt einfügenkönnen Sie das Shape, einfach ändern, die einer ausgefallenen Formatierung Ihres Texts ändern.

  1. Klicken Sie auf das zu ändernde WordArt-Objekt.

    Ausgewähltes WordArt-Objekt

    Dadurch wird die Registerkarte Zeichentools Format angezeigt.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Zeichentools Format auf Texteffekte >Transformation, und wählen Sie den gewünschten Effekt.

    Texteffekte auf der Registerkarte 'Zeichentools – Format' mit geöffnetem Transformationskatalog

Wichtig: Das Menü Texteffekte  Menüschaltfläche "Texteffekte" entspricht nicht dem Menü Formeffekte  Menüschaltfläche "Formeffekte" . Wenn unten im Menü die Option Transformieren nicht angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass Sie auf das Menü Texteffekte geklickt haben.

Tipp: Sie können auch nach dem Drehen oder kippen ihnoder seine Größe zu änderndes Aussehens der WordArt ändern.

Siehe auch

Ändern der Farbe von WordArt

  1. Klicken Sie auf das zu ändernde WordArt-Objekt.

    Beispiel für WordArt

  2. Daraufhin wird die Registerkarte Formformat angezeigt. Klicken Sie auf Texteffekte > Transformieren, und wählen Sie den gewünschten Effekt aus.

    Registerkarte "Formformatierung" mit hervorgehobener Option "Texteffekte"

Office Online unterstützt keine WordArt.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×