Ändern der Einstellungen für das Suchergebnisse-Webpart

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Das Suchergebnisse-Webpart zeigt die Suchergebnisse einer Abfrage an, die in ein Suchfeld-Webpart eingegeben wurde.

Standardmäßig wird das Suchergebnisse-Webpart auf allen Standard Suchen verwendet. Suchsparten zum Durchsuchen von bestimmten Inhalten, wie z. B. (Alles, Personen, Unterhaltungen und Videos ), angepasst werden, und diese anzeigen von Suchergebnissen, die gefiltert und für einen bestimmten Inhaltstyp oder Klasse formatiert sind. Das Suchergebnisse-Webpart zeigt Suchergebnisse, und es auch die Suchergebnissen sendet, um das Einschränkungswebpart und das Suchnavigations-Webpart.

Hinweis : Finden Sie unter Konfigurieren eines Inhaltssuche-Webpart in SharePoint auf der Seite ein Inhalt Inhaltssuche (Suche Web Webpart-Webpart) hinzu, und konfigurieren Sie ihn für einfache und erweiterte Ergebnisse.

Das Suchergebnisse-Webpart verwendet zum Anzeigen von Suchergebnissen eine Abfrage, die im Webpart angegeben ist. Als SharePoint Online-Administrator können Sie die Abfrage oder andere Einstellungen zum Anzeigen von Suchergebnissen ändern.

Zum Hinzufügen und Konfigurieren eines Suchergebnisse-Webpart auf einer Seite finden Informationen zum Konfigurieren der Suchergebnisse-Webpart. Sie können auch weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Eigenschaften für das Suchergebnisse-Webpart in SharePoint Serversuchen.

Worüber möchten Sie mehr wissen?

Ändern Sie die Abfrage in das Suchergebnisse-Webpart

Definieren der Abfrage mithilfe von Kql Keyword Query Language () im erweiterten Modus

Hinzufügen von Einschränkungen

Definieren der Sortierung

Fügen Sie weiterer Einstellungen hinzu

Testen Sie Ihrer Abfrage

Definieren der Abfrage mithilfe von vordefinierten Werten im Schnellmodus

Ändern von anzeigevorlageneinstellungen

Ändern von ergebniseinstellungen und Einstellungen für das Ergebnissteuerelement

Ändern der Abfrage im Suchergebnisse-Webpart

Das Suchergebnisse-Webpart verwendet eine Abfrage, die im Webpart zum Anzeigen der Suchergebnisse angegeben ist. Die folgende Abfrage verwendet standardmäßig die Abfrage Variable {searchboxquery}. Die Abfragevariable wird ein Platzhalter für einen Wert, d. h., wenn Sie die Abfrage ausführen, ein Wert den Platzhalter ersetzt. Wenn ein Benutzer den gelben Suchbegriff in das Suchfeld eingibt, durchsucht die Variable {searchboxquery} in das Suchergebnisse-Webpart beispielsweise für alle Elemente, die den gelben Ausdruck enthalten.

Durch Ändern der Abfrage im Suchergebnisse-Webpart können Sie:

  • Die Ergebnisquelle ändern, um anzugeben, welcher Inhalt durchsucht werden soll. Standardmäßig sind die folgenden Ergebnisquellen für die verschiedenen Suchspartenseiten festgelegt:

  • Alles (results.aspx): Lokale SharePoint-Ergebnisse (System)

  • Personen (peopleresults.aspx): Lokale Personenergebnisse (System)

  • Unterhaltungen (conversationresults.aspx): Unterhaltungen (System)

  • Videos (videoresults.aspx): Lokale Videoergebnisse (System)

  • Abfragevariablen oder Eigenschaftenfilter hinzufügen, um Suchergebnisse für unterschiedliche Benutzer bzw. Benutzergruppen anzupassen.

  • Elemente oder Seiten innerhalb der Suchergebnisse höher- oder tieferstufen.

  • Die Sortierung von Suchergebnissen ändern.

Es gibt zwei Hauptmethoden zum Ändern der Abfrage:

Definieren der Abfrage mithilfe von KQL (Keyword Query Language) im erweiterten Modus

  1. Klicken Sie auf der Seite mit den Suchergebnissen auf Einstellungen und dann auf Seite bearbeiten. Die Seite mit den Suchergebnissen wird im Bearbeitungsmodus geöffnet.

  2. Bewegen Sie im Suchergebnisse-Webpart den Mauszeiger nach rechts, neben den Titel des Webparts, und klicken Sie auf den Pfeil und dann im Menü auf Webpart bearbeiten. Der Toolbereich des Suchergebnisse-Webparts wird rechts oben auf der Seite unter dem Menüband geöffnet.

  3. Klicken Sie im Webpart-Toolbereich im Abschnitt Suchkriterien auf Abfrage ändern. Das Dialogfeld Eigene Abfrage erstellen wird im Erweiterten Modus angezeigt.

  4. Wählen Sie auf der Registerkarte GRUNDLAGEN im Abschnitt Wählen Sie eine Abfrage aus eine Ergebnisquelle aus, um anzugeben, welcher Inhalt durchsucht werden soll.

  5. Sie können nun den Abfragetext ändern. Standardmäßig ist die Abfrage Variable {Searchboxquery} definiert. Ändern Sie den Text der Abfrage mithilfe von Kql Keyword Query Language (), oder verwenden Sie die stichwortfilter und Eigenschaft Filterlisten, um die Abfrage zu erstellen:

    • Die Abfrage Schlüsselwort kann-Text-Schlüsselwörter, Eigenschaftenfiltern oder Operatoren bestehen. Verwenden Sie geschweifte Klammern Abfragevariablen einschließen. Wenn die Abfrage ausgeführt wird, werden die Abfragevariablen mit einem Wert ersetzt. Stichwortabfragen besitzen eine maximale Länge von 2.048 Zeichen. Weitere Informationen zu Keyword finden Sie unter syntaxreferenz (Keyword-Schlüsselwort Query Language).

    • Verwenden Sie Schlüsselwortfilter Abfragevariablen Ihrer Abfrage hinzufügen. Wählen Sie vordefinierte Abfragevariablen aus der Liste aus, und klicken Sie dann auf die Abfrage Fügen Sie hinzu, indem Sie auf stichwortfilter hinzufügen. Eine Liste der verfügbaren Abfragevariablen finden Sie unter Abfragevariablen in SharePoint Server 2013.

    • Mithilfe von Eigenschaftenfiltern den Inhalt von verwalteten Eigenschaften Abfragen, die festgelegt sind abfragbar im Suchschema. Wählen Sie verwaltete Eigenschaften aus den Eigenschaft Mail-Filterlisten. Klicken Sie auf Eigenschaftenfilter hinzufügen, um den Filter auf die Abfrage hinzuzufügen.

      Hinweis : Benutzerdefinierte verwaltete Eigenschaften werden nicht in der Liste Eigenschaftenfilter angezeigt. Geben Sie den Namen Ihrer benutzerdefinierten verwalteten Eigenschaft gefolgt von der abfragebedingung, beispielsweise MyCustomColorProperty:Green zum Hinzufügen einer benutzerdefinierten verwalteten Eigenschaft auf Ihre Abfrage im Abfrage-Textfeld

  6. Klicken Sie auf Abfrage testen, um eine Vorschau der Suchergebnisse anzuzeigen.

  7. Sie können Ihrer Abfrage auch weitere Details hinzufügen:

  8. Klicken Sie auf OK, um die Abfrage zu speichern und zum Webpart-Toolbereich zurückzukehren.

Hinzufügen von Einschränkungen

Auf der Registerkarte EINSCHRÄNKUNGEN können Sie die zurückgegebenen Ergebnisse einschränken, indem Sie Ihrer Abfrage zuvor ausgewählte Einschränkungen hinzufügen.

Sie können angeben, dass die im Suchergebnisse-Webpart zurückgegebenen Suchergebnisse auf einen oder mehrere Werte aus den Einschränkungen eingeschränkt werden sollen. Die Liste enthält alle verwalteten Eigenschaften, die im Suchschema als Einschränkungen aktiviert sind.

  • Um der Abfrage eine Einschränkung hinzuzufügen, wählen Sie eine Einschränkung aus der Liste aus, und klicken Sie auf Hinzufügen.

Sie können angeben, dass die Suchergebnisse nach einer oder mehreren verwalteten Eigenschaften gruppiert werden sollen. Dies ist hilfreich, wenn von einem Element mehrere Varianten vorhanden sind, die Sie unter einem einzigen Ergebnis gruppieren möchten.

  • Um das Gruppieren von Ergebnissen zu definieren, klicken Sie auf Weitere anzeigen, um den Abschnitt Ergebnisse gruppieren anzuzeigen.

Definieren der Sortierung

Auf der Registerkarte SORTIEREN können Sie angeben, wie Suchergebnisse sortiert werden sollen. Sie können mehrere Sortierebenen definieren, auswählen, welches Bewertungsmodell verwendet werden soll, und Regeln für die dynamische Sortierung hinzufügen.

Die Liste Sortieren nach enthält alle verwalteten Eigenschaften, die im Suchschema auf "sortierbar" festgelegt sind.

  • So sortieren Sie Ergebnisse auf Grundlage verwalteter Eigenschaften

    1. Wählen Sie in der Liste Sortieren nach eine verwaltete Eigenschaft aus, und wählen Sie dann Absteigend oder Aufsteigend aus.

    2. Um weitere Sortierebenen hinzuzufügen, klicken Sie auf Sortierebene hinzufügen.

  • So sortieren Sie Ergebnisse nach Relevanzbewertung

    1. Wählen Sie in der Liste Sortieren nach den Eintrag Rang aus.

    2. (Optional) Wählen Sie in der Liste Bewertungsmodell das zu verwendende Bewertungsmodell aus.

    3. (Optional) Unter Dynamische Sortierung können Sie durch Hinzufügen von Regeln, die die Reihenfolge von Ergebnissen ändern, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, zusätzliche Bewertungen angeben. Klicken Sie auf Dynamische Sortierregel hinzufügen, und geben Sie dann die bedingten Regeln an.

Hinzufügen weiterer Einstellungen

Verwenden Sie die Registerkarte Einstellungen, um weitere Einstellungen für die Abfrage auszuwählen. Sie können auch Abfrageregeln verwenden, verwenden die URL-neuschreibung, wählen Sie Ladeverhalten und angeben, ob Duplikate oder nicht entfernen.

Testen Ihrer Abfrage

Auf der Registerkarte Test wird der endgültige Abfragetext auf Grundlage der von Ihnen getroffenen Auswahl auf anderen Registerkarten angezeigt. Sie können alternative Abfragen testen, indem den Abfragetext direkt bearbeiten. Sie können auch verschiedene Abfrageoptionen testen, indem Sie auf Weitere anzeigen klicken.

Hinweis :  Alle Änderungen, die Sie auf der Registerkarte Test an der Abfrage vornehmen, werden nicht gespeichert.

Abschnitt

Beschreibung

Abfragetext

Zeigt die endgültige Abfrage an, die vom Suchergebnisse-Webpart ausgeführt wird. Sie basiert auf der Originalabfragevorlage, wobei dynamische Variablen durch aktuelle Werte ersetzt sind. Weitere Änderungen an der Abfrage können Sie durch eine Abfrageregel vornehmen.

Klicken Sie auf Weitere anzeigen, um weitere Informationen anzuzeigen.

Abfragevorlage

Der Inhalt der auf die Abfrage angewendeten Abfragevorlage.

Eingeschränkt nach

Die Einschränkungen, die auf die Abfrage angewendet werden, gemäß Definition auf den Registerkarte EINSCHRÄNKUNGEN.

Gruppiert nach

Die verwaltete Eigenschaft, nach der Suchergebnisse gruppiert werden sollen, wie sie auf der Registerkarte EINSCHRÄNKUNGEN definiert ist.

Angewendete Abfrageregeln

Zeigt an, welche Abfrageregeln auf die Abfrage angewendet werden.

Abfragevorlagenvariablen

Die Abfragevariablen, die auf die Abfrage angewendet werden, sowie die Werte der Variablen, die für die aktuelle Seite gelten. Geben Sie andere Werte ein, um deren Effekt auf die Abfrage zu testen.

Benutzersegmentausdrücke

Testen, wie die Abfrage für verschiedene Benutzersegmentausdrücke funktioniert. Klicken Sie auf Benutzersegmentausdruck hinzufügen, um der Abfrage Ausdrücke hinzuzufügen.

Abfrage testen

Klicken Sie auf die Schaltfläche Abfrage testen, um eine Vorschau der Suchergebnisse anzuzeigen.

Seitenanfang

Definieren der Abfrage mithilfe von vordefinierten Werten im Schnellmodus

  1. Stellen Sie auf der Registerkarte GRUNDLAGEN sicher, dass Sie sich im erweiterten Modus befinden. Klicken Sie, wenn Sie im erweiterten Modus sind, rechts oben in der Ecke auf In Schnellmodus wechseln.

  2. Wählen Sie im Abschnitt "Wählen Sie eine Abfrage aus" eine Ergebnisquelle aus, um anzugeben, welcher Inhalt durchsucht werden soll.

  3. Wählen Sie im Abschnitt "Nach App einschränken" eine Option aus der Liste aus, um Ergebnisse auf eine bestimmte Website, Bibliothek, Liste oder URL einzuschränken.

  4. Wählen Sie im Abschnitt Nach Tag einschränken Optionen aus, um Ergebnisse auf Inhalte einzuschränken, die mit einem Ausdruck aus einem Ausdruckssatz markiert wurden:

  5. Durch kein Tag einschränken: Suchergebnisse werden nicht auf Grundlage von Tags eingeschränkt (Standard).

  6. Nach Navigationsausdruck der aktuellen Seite einschränken: Suchergebnisse werden auf Inhalte eingeschränkt, die mit dem Ausdruck der aktuellen Seite markiert sind. Das aktuelle Tag wird als letzter Teil der Anzeige-URL angezeigt. Diese Auswahl ist nur sinnvoll, wenn Ihre Website verwaltete Navigation verwendet.

  7. Durch aktuelle und untergeordnete Navigationsausdrücke einschränken: Suchergebnisse werden auf Inhalte eingeschränkt, die mit dem Ausdruck der aktuellen Seite markiert sind (angezeigt als letzter Teil der Anzeige-URL), sowie auf Inhalte, die mit Unterausdrücken der aktuellen Seite markiert sind. Nur relevant, wenn Ihre Website verwaltete Navigation verwendet.

  8. Auf dieses Tag einschränken: Suchergebnisse werden auf Inhalte eingeschränkt, die mit dem Tag markiert sind, das Sie in das Feld eingeben.

  9. Sie können Ihrer Abfrage auch weitere Details hinzufügen:

  10. Klicken Sie auf OK, um die Abfrage zu speichern und zum Webpart-Toolbereich zurückzukehren.

Seitenanfang

Ändern von Anzeigevorlageneinstellungen

  1. Klicken Sie auf der Seite mit den Suchergebnissen auf Einstellungen und dann auf Seite bearbeiten. Die Seite mit den Suchergebnissen wird im Bearbeitungsmodus geöffnet.

  2. Bewegen Sie im Suchergebnisse-Webpart den Mauszeiger nach rechts, neben den Titel des Webparts, und klicken Sie auf den Pfeil und dann im Menü auf Webpart bearbeiten. Der Toolbereich des Suchergebnisse-Webparts wird rechts oben auf der Seite unter dem Menüband geöffnet.

  3. Im Webpart-Toolbereich im Abschnitt Anzeigevorlagen in der Liste Ergebnissteuerelement-Anzeigevorlage können Sie eine Anzeigevorlage auswählen, um die Gesamtdarstellung des Webparts zu kontrollieren.

  4. In der anderen Liste in diesem Abschnitt wählen Sie eine Anzeigevorlage für einzelne Ergebnisse aus:

    • Die Standardauswahl ist Ergebnistypen für Anzeige von Elementen verwenden. Diese Auswahl wendet gemäß dem Ergebnistyp des Suchergebnisses unterschiedliche Anzeigevorlagen an. Wenn der Ergebnistyp eines Suchergebnisses beispielsweise eine PDF-Datei ist, wird die Anzeigevorlage PDF-Element angewendet. Wenn der Ergebnistyp eines Suchergebnisses ein Bild ist, wird die Anzeigevorlage Bildelement angewendet.

    • Um ein Anzeigevorlage auf alle Ergebnistypen der Suchergebnisse anzuwenden, wählen Sie Einzelne Vorlage für Anzeige von Elementen verwenden, und dann wählen Sie die anzuwendende Anzeigevorlage aus.

Weitere Informationen finden Sie unter ändern, wie Suchergebnisse Suchen mithilfe von Ergebnistypen und Anzeigevorlagen .

Seitenanfang

Ändern von Ergebniseinstellungen und Einstellungen für das Ergebnissteuerelement

  1. Klicken Sie auf der Seite mit den Suchergebnissen auf Einstellungen und dann auf Seite bearbeiten. Die Seite mit den Suchergebnissen wird im Bearbeitungsmodus geöffnet.

  2. Bewegen Sie im Suchergebnisse-Webpart den Mauszeiger nach rechts, neben den Titel des Webparts, und klicken Sie auf den Pfeil und dann im Menü auf Webpart bearbeiten. Der Toolbereich des Suchergebnisse-Webparts wird rechts oben auf der Seite unter dem Menüband geöffnet.

  3. Ändern Sie im Webpart-Toolbereich im Abschnitt Einstellungen die Ergebniseinstellungen so, dass sie angeben, wie Ergebnisse angezeigt werden sollen:

Auswahl

Anzeige auf Webpart

Standardmäßig aktiviert

Anzahl der Ergebnisse pro Seite

Die maximale Anzahl von Suchergebnissen, die pro Seite angezeigt werden.

Bewertete Ergebnisse anzeigen

Bewertete Ergebnisse.

Deaktivieren, um nur höhergestufte Blöcke (beispielsweise höhergestufte Ergebnisse oder persönliche Favoriten) oder Ergebnissteuerelemente (beispielsweise Ergebnisanzahl) anzuzeigen.

Ja

Höhergestufte Ergebnisse anzeigen

Suchergebnisse, die von Abfrageregeln höhergestuft wurden.

Ja

"Meinten Sie?" anzeigen

Rechtschreibkorrektur als Meinten-Vorschläge.

Ja

Persönliche Favoriten anzeigen

Persönliche Favoriten von Benutzern, bei denen es sich um Ergebnisse handelt, auf die der Benutzer zuvor geklickt hatte.

Ja

Link "Duplikate anzeigen" anzeigen

Ein Link Duplikate anzeigen, den Benutzer klicken können um Ergebnisse anzuzeigen, die als Duplikate klassifiziert wurden.

Nein

Link zum Suchcenter anzeigen

Link zum Suchcenter.

Nein

  1. Ändern Sie die Einstellungen für das Ergebnissteuerelement, um weitere Optionen dafür anzugeben, was im Suchergebnisse-Webpart angezeigt werden soll.

Auswahl

Anzeige auf Webpart

Standardmäßig aktiviert

Link "Erweitert" anzeigen

Ein Link zur Seite "Erweiterte Suche".

Ja

Ergebnisanzahl anzeigen

Die Anzahl der gefundenen Ergebnisse.

Ja

Sprachendropdown anzeigen

Eine Dropdownliste mit Sprachen. Ermöglicht Benutzern, die Sprache ihrer Abfrage zu wechseln. Die Dropdownliste wird nur angezeigt, wenn der Benutzer auf der Seite mit den Benutzereinstellungen für die Suche mindestens zwei Sprachen ausgewählt hat.

Ja

Sortierdropdown anzeigen

Eine Dropdownliste zum Sortieren. Ermöglicht Benutzern das Ändern der Sortierreihenfolge der Ergebnisse.

Nein

Seitennavigation anzeigen

Eine Seitennavigation unterhalb der Suchergebnisse.

Ja

Link für Einstellungen anzeigen

Ein Link zur Seite mit den Benutzereinstellungen für die Suche.

Ja

Verknüpfung "Benachrichtigungen" anzeigen

Ein Link zur Seite Benachrichtigungen.

Ja

Seitenanfang

Weitere Informationen:

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×