Ändern der Deckkraft oder Transparenz eines Bilds oder einer Füllfarbe in PowerPoint 2016 für Mac

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können die Gesamtdeckkraft bzw. -transparenz eines Bilds oder einer Füllfarbe anpassen. Sie können auch einen Teil des Bilds transparent darstellen, sodass der darüber liegende Text besser sichtbar ist, um Bilder übereinander anzuordnen oder um Bildteile zur Betonung zu entfernen oder auszublenden.

Ändern der Transparenz eines Bilds oder einer Füllfarbe

  1. Wählen Sie das Bild oder Objekt aus, dessen Transparenz Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Bild formatieren oder Form formatieren, und klicken Sie dann auf Formatierungsbereich.

    Schaltfläche "Bereich formatieren"

  3. Klicken Sie im Bereich Bild formatieren oder Form formatieren auf die Registerkarte Füllung und Linie.

  4. Ziehen Sie unter Füllung den Schieberegler Transparenz, bis das gewünschte Maß an Transparenz angezeigt wird.

Teile eines Bilds als transparent formatieren

Sie können eine Farbe in einem Bild transparent gestalten, um einen Teil des Bilds auszublenden oder einen Ebeneneffekt zu erzeugen. Transparente Bereiche in Bildern haben dieselbe Farbe wie das Papier, auf dem sie gedruckt werden. Bei einer elektronischen Anzeige, z. B. auf einer Webseite, weisen transparente Bereiche dieselbe Farbe wie der Hintergrund auf.

  1. Wählen Sie das Bild aus, bei dem Sie die Transparenz einer Farbe ändern möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Bild formatieren auf Farbe, und klicken Sie dann auf Transparente Farbe bestimmen.

  3. Klicken Sie in dem Bild dann auf die Farbe, die transparent dargestellt werden soll.

Hinweis : Sie können höchstens eine Farbe in einem Bild transparent darstellen. Bereiche, die scheinbar eine einheitliche Farbe aufweisen (z. B. blauer Himmel), können aus vielen Farbvariationen zusammengesetzt sein. Daher wird die von Ihnen ausgewählte Farbe möglicherweise nur in einem kleinen Bereich verwendet, und der Transparenzeffekt ist in manchen Bildern möglicherweise schwierig zu sehen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×