Ändern der Art und Breite der Verbindungslinien zwischen SmartArt-Formen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

In SmartArt-Layouts mit Verbindungslinien, wie z. B. Organigrammen oder Radiallisten, können Sie Farbe, Art und Breite der Verbindungslinien zwischen den Formen ändern. Außerdem können Sie Ihren Linien Effekte, wie z. B. Schatten und Leuchteffekte, hinzufügen.

Was möchten Sie tun?

Ändern der Farbe oder Art einer Linie

Anwenden eines Effekts auf eine Linie

Ändern der Farbe oder Art einer Linie

  1. Markieren Sie die Linie innerhalb der SmartArt-Grafik.

    Wenn Sie mehrere Linien ändern möchten, klicken Sie auf die erste Linie, und halten Sie die STRG-Taste gedrückt, während Sie auf weitere Linien klicken.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Format in der Gruppe Formenarten unter SmartArt-Tools auf den Pfeil neben Formkontur.

    Gruppe 'Formenarten' auf der Registerkarte 'Format' unter 'SmartArt-Tools'
    der Registerkarte Format unter SmartArt-Tools.

    Wenn die Registerkarte SmartArt-Tools oder Format nicht angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass Sie eine SmartArt-Grafik markiert haben. Sie müssen ggf. auf die SmartArt-Grafik doppelklicken, um die Registerkarte Format zu öffnen.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wählen Sie eine Farbe aus Designfarben oder Standardfarben aus. Standard werden nicht geändert, wenn Sie die Datei Design ändern.

      Tipp : Zum Anpassen Ihrer Linie noch feiner klicken Sie auf Weitere Linienfarben, und wählen Sie dann den genauen schattieren und gewünschten. Benutzerdefinierte Farben sind auch nicht ändern, wenn Sie das Design der Datei ändern.

    • Klicken Sie auf Linienbreite, und wählen Sie dann eine Breite für die Linie aus, oder klicken Sie auf Weitere Linien, um die gewünschte Breite anzugeben.

    • Klicken Sie auf Strichlinien, und wählen Sie dann eine Linienart in der Liste aus, oder klicken Sie auf Weitere Linien, um eine eigene Linienart zu erstellen.

    • Klicken Sie auf Pfeile, und wählen Sie dann eine Pfeilspitze in der Liste aus, oder klicken Sie auf Weitere Pfeile, um den Pfeil anzupassen.

Tipp : Verwenden Sie bei Hierarchie- oder Radialdiagrammen Strichlinien, um die verschiedenen Arten von Beziehungen anzuzeigen.

Seitenanfang

Anwenden eines Effekts auf eine Linie

  1. Markieren Sie die Linie innerhalb der SmartArt-Grafik.

    Wenn Sie mehrere Linien ändern möchten, klicken Sie auf die erste Linie, und halten Sie die STRG-Taste gedrückt, während Sie auf weitere Linien klicken.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Format in der Gruppe Formenarten unter SmartArt-Tools auf den Pfeil neben Formeffekte.

    Gruppe 'Formenarten' auf der Registerkarte 'Format' unter 'SmartArt-Tools'
    der Registerkarte Format unter SmartArt-Tools.

    Wenn die Registerkarte SmartArt-Tools oder Format nicht angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass Sie eine SmartArt-Grafik markiert haben. Sie müssen ggf. auf die SmartArt-Grafik doppelklicken, um die Registerkarte Format zu öffnen.

  3. Wählen Sie einen Effekt in der Liste aus.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×