Ändern Sie die Farbe Objekt oder den Text ein, nach der Wiedergabe einer Animation in PowerPoint für Mac 2011

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinweis : Dieses Verfahren gilt für Eingangs- und Hervorhebung Animationseffekte nur.

  1. Wählen Sie im Navigationsbereich die Folie aus, die den zu ändernden Animationseffekt enthält.

  2. Klicken Sie auf der Folie, und klicken Sie dann unter Animationsoptionen, auf der Registerkarte Animationen auf neu anordnen.

    Registerkarte "Animationen", Gruppe "Animationsoptionen"

  3. Klicken Sie auf den Animationseffekt, wählen Sie unter Animationsreihenfolge.

  4. Klicken Sie unter Effektoptionen klicken Sie im Popupmenü nach Animation auf die Farbe, der Sie den Text oder das Objekt ändern möchten.

    Tipps : 

    • Klicken Sie auf wiedergegeben wird, klicken Sie im Popupmenü nach Animation, damit der Text oder das Objekt, nach der Animation verschwinden wird Nach Animation ausblenden oder bei nächster Animation ausblenden.

    • Jeder Animationseffekt wird auf der Folie durch eine Nummer  Animationsnummer  neben dem Objekt gekennzeichnet, die für die Reihenfolge der Wiedergabe steht.  Werden zwei Animationseffekte gleichzeitig wiedergegeben, werden sie durch einen nummerierten Stapel  Stapel nummerierter Animationen  dargestellt.

    • Sie können andere Animationsoptionen, wie etwa die Geschwindigkeit oder wie die Animation gestartet wird, ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Reihenfolge der Animation ändern, Geschwindigkeit, oder wie gestartet wird.

Siehe auch

Animieren von Text und Objekten

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×