Ist ein Sprachpaket oder ein Benutzeroberflächen-Sprachpaket erforderlich?

Mithilfe von Sprachpaketen können Sie Menüband- oder Menüelemente, Befehle, Hilfe und Korrekturhilfen wie Rechtschreibprüfung, Grammatikprüfung und Thesaurus in einer übersetzten Office-Version für alle Office-Anwendungen anzeigen. Benutzeroberflächen-Sprachpakete dagegen ändern nur die Sprache für das Menüband und die Befehle für einige Office-Anwendungen, und sie enthalten eine Rechtschreibprüfung.

Außerdem müssen Sprachpakete gekauft werden, während Benutzeroberflächen-Sprachpakete kostenlos heruntergeladen werden können.

Tipp   Wenn Sie Text in einer anderen Sprache nur eingeben und bearbeiten möchten, benötigen Sie kein Sprachpakt oder Benutzeroberflächen-Sprachpaket. Stattdessen können Sie die Eingabesprache für Ihre Tastatur ändern.

Hinweis   Die Sprachpakete für Office 2003 und Office 2007 sind nicht mehr vorhanden, und Sprachpakete für Office 2010 oder Office 2013 können mit Office 2003 oder Office 2007 nicht verwendet werden. Sie können aber sehen, ob möglicherweise ein Benutzeroberflächen-Sprachpaket für Office vorhanden ist, da Sie kostenlose Benutzeroberflächen-Sprachpakete für Office 2003 und Office 2007 weiterhin herunterladen können.

In der nachstehenden Tabelle werden die Unterschiede zwischen einem Sprachpaket und einem Benutzeroberflächen-Sprachpaket kurz zusammengefasst.

Frage

Sprachpaket

Benutzeroberflächen-Sprachpaket

Ist die Benutzeroberfläche von Office übersetzt?

Ja, für Access, Excel, InfoPath, OneNote, Outlook, PowerPoint, Project, Publisher, Visio und Word

Ja, für Excel, OneNote, Outlook, PowerPoint und Word

Sind die Inhalte der Office-Hilfe übersetzt?

Ja

Nein

Sind Korrekturhilfen enthalten?

Ja, und zwar Rechtschreibprüfung, Grammatikprüfung und Thesaurus

In den meisten Fällen ist nur eine Rechtschreibprüfung enthalten.

Überprüfen, welche Sprachpakete auf dem Computer installiert sind

Office 2013 und Office 2010

  1. Öffnen Sie eine Office-Anwendung wie Word.

  2. Klicken Sie auf Datei > Optionen > Sprache.

  3. Wenn im Dialogfeld Office-Spracheinstellungen festlegen in der Liste Dokumentprüfung (Rechtschreibung, Grammatik...) das Symbol Rechtschreibung und Grammatik  Schaltflächenabbildung neben der gewünschten Sprache angezeigt wird, ist das betreffende Sprachpaket installiert.

Office 2007

Hinweis   Die Sprachpakete für Office 2003 und Office 2007 sind nicht mehr vorhanden, und Sprachpakete für Office 2010 oder Office 2013 können mit Office 2003 oder Office 2007 nicht verwendet werden. Sie können aber sehen, ob möglicherweise ein Benutzeroberflächen-Sprachpaket für Office vorhanden ist, da Sie kostenlose Benutzeroberflächen-Sprachpakete für Office 2003 und Office 2007 weiterhin herunterladen können.

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme, auf Microsoft Office und auf Microsoft Office Tools, und klicken Sie dann auf Microsoft Office 2007-Spracheinstellungen.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Microsoft Office 2007-Spracheinstellungen auf die Registerkarte Anzeigesprache.

    • Wenn die Registerkarte Anzeigesprache angezeigt wird, klicken Sie darauf. In der Liste Menüs und Dialogfelder von Microsoft Office anzeigen in werden die Sprachen der installierten Sprachpakete angezeigt.

    • Wenn die Registerkarte Anzeigesprache nicht angezeigt wird, sind keine Sprachpakete installiert.

Gilt für: Publisher 2007, PowerPoint 2013, Access 2013, PowerPoint 2010, Excel 2010, Excel 2013, Visio 2013, Visio Professional 2013, PowerPoint 2007, OneNote 2007, Outlook 2007, Project Standard 2013, Excel 2007, Project Professional 2013, Publisher 2010, Access 2007, Visio Standard 2010, Word 2010, InfoPath 2010, Visio 2007, Word 2013, OneNote 2010, Project Standard 2010, Outlook 2010, OneNote 2013, Access 2010, Visio 2010, Visio Standard 2007, Outlook 2013, InfoPath 2013, Publisher 2013, Project 2010, Word 2007



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern