Informationen zum Entwerfen einer Präsentation

PowerPoint verleiht Ihnen die Flexibilität, eine einfache Präsentation zu erstellen oder Ihre Präsentation weiter anzupassen, indem Sie eine eigene Vorlage erstellen. Alles, was Sie für eine einfach Präsentation benötigen, sind die standardmäßigen Designelemente von PowerPoint. Zum Erstellen einer Präsentationsvorlage erstellen Sie eigene benutzerdefinierte Folienlayouts, fügen Elemente hinzu, die auf jeder Folie angezeigt werden sollen und speichern die Datei dann als Vorlage, sodass Sie sie als Ausgangspunkt für die Erstellung neuer Präsentationen verwenden können.

Beginnen Sie mit diesen Designelementen, um eine einfache Präsentation zu erstellen:

  • Designs    Wählen Sie ein Design aus, um Ihrer Präsentation ein einheitliches Aussehen zu verleihen. Verwenden Sie hierfür Designfarben, Schriftartendesigns, Designeffekte und Folienhintergründe, die einander ergänzen. Beim Erstellen einer neuen Präsentation wird das Standarddesign automatisch angewendet, was Sie jedoch jederzeit ändern können.

  • Designfarben    Ändern Sie die Designfarbe in das Farbschema, das in Verbindung mit Ihrer Präsentation die beste Wirkung erzielt. Mit Designfarben werden aufeinander abgestimmte Farben für Elemente auf einer Folie verwendet, wie für den Titelplatzhalter oder den Inhaltsplatzhalter, für Farbfüllungen in Tabellen, für Diagramme, Formen oder Linien und für den Folienhintergrund. Designfarben helfen Ihnen, verschiedene Elemente auf der Folien aufeinander abzustimmen und ein einheitliches Aussehen Ihrer Präsentation zu gewährleisten.

  • Folien und Folienlayouts    Wenn Sie eine Folie hinzufügen, können Sie aus der Vielzahl von Folienlayouts wählen, die in PowerPoint zur Verfügung stehen. Mit Folienlayouts wird die Position und die Formatierung von Text und Objekten definiert, die auf einer Folie angezeigt werden.

  • Übergänge und Animationen    Fügen Sie zwischen Folien einen Übergang ein, um Ihre Bildschirmpräsentation ansprechender zu gestalten. Sie können auch einen Schritt weiter gehen, indem Sie Text und Objekte auf einer Folie animieren, um wichtige Punkte hervorzuheben.

Zum Erstellen einer eigenen Präsentationsvorlage passen Sie die folgenden Designelemente an:

  • Folienmaster    Ändern Sie den Folienmaster, um Text oder Objekte hinzufügen, die auf jeder Folie angezeigt werden sollen. Der Folienmaster definiert die Position und Formatierung von Titelplatzhaltern und Inhaltsplatzhalter sowie von Elemente in der Fußzeile der zugehörigen Folienlayouts. Sämtliche Änderungen, die Sie am Folienmaster vornehmen, wirken sich auf die zugehörigen Folienlayouts und damit auf die Folien in Ihrer Präsentation aus, die auf diesen Folienlayouts basieren.

  • Folienlayouts in der Folienmasteransicht    Ändern Sie in der Folienmasteransicht vorhandene Folienlayouts, oder erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Folienlayout, das Ihren Anforderungen entspricht. Anschließend können Sie Ihrer Präsentation Folien mit dem benutzerdefinierten Layout hinzufügen.

Siehe auch

Erstellen einer einfachen Präsentation in vier Schritten

Erstellen und Verwenden einer eigenen Vorlage

Erstellen oder Ändern von Folienlayouts

Gilt für: PowerPoint 2016 for Mac



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern