Hinzufügen von Personen zu Ihrer Kontaktliste

In Lync stellen Kontakte die Onlineidentitäten der Personen dar, mit denen Sie besonders häufig kommunizieren. Sie können jeden in Ihrem Unternehmen und, wenn Ihr Unternehmen dies zulässt, auch Lync-Benutzer in anderen Unternehmen und mit einer Microsoft-ID angemeldete Skype-Benutzer hinzufügen.

Hinzufügen eines Kontakts aus Ihrem Unternehmen

  1. Wählen Sie im Hauptfenster von Lync zu Kontakt hinzufügen Kontakt hinzufügen dann Kontakt aus meiner Organisation hinzufügen.

    Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf die Schaltfläche „Kontakt hinzufügen“.

  2. Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person im Suchfeld ein.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Eintrag, klicken Sie auf Zur Kontaktliste hinzufügen, und wählen Sie dann eine Gruppe aus, der Sie den Kontakt hinzufügen möchten.

  4. (Optional) Um die private Beziehung anzuzeigen oder zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag des Kontakts und dann auf Private Beziehung ändern.

Hinzufügen eines Kontakts außerhalb Ihrer Organisation

Wenn Ihre Organisation dies zulässt, können Sie Lync zur Kommunikation mit externen Kontakten verwenden, darunter:

  • Externe Lync-Benutzer    Die Administratoren Ihrer Organisation und der der anderen Person müssen die externe Kommunikation zulassen.

  • Skype-Benutzer    müssen mit ihrem Microsoft-Konto (vormals Windows Live-ID) angemeldet sein.

Siehe Für externe Kontakte verfügbare Funktionen. Kontakte, die Chatanbieter wie AOL, Yahoo! oder Google Talk nutzen, werden nicht unterstützt.

  1. Wählen Sie im Hauptfenster von Lync zu Kontakt hinzufügen Kontakt hinzufügen > Externen Kontakt hinzufügen.

Hinzufügen eines externen Kontakts in Lync

  1. Klicken Sie auf den Chatanbieter des Kontakts, d. h. Lync oder Skype.

  2. Geben Sie im Feld Chatadresse Ihren neuen Kontakt ein.

Wichtig   Wenn Ihr Skype-Kontakt seinen eigenen E-Mail-Namen als Microsoft-Kontoanmeldung verwendet, benötigt die Chatadresse eine besondere Formatierung. Siehe Vorgehensweise zur Behebung von Problemen beim Senden von Chatnachrichten an externe Lync- oder Skype-Kontakte.

  1. Optional: Wählen Sie eine Gruppe und private Beziehung für diesen Kontakt.

  2. Klicken Sie auf OK.

Bitte beachten Sie:

  • Sie müssen ggf. bis zu 24 Stunden warten, bis der neue Kontakt verfügbar ist. Wenn nach einem ganzen Tag für den Kontakt „Anwesenheitsstatus nicht bekannt“ angezeigt wird, wenden Sie sich an den Technischer Support an Ihrem Arbeitsplatz.

Für externe Lync-Kontakte verfügbare Funktionen

Es werden nur Funktionen unterstützt, die sowohl Ihnen als auch dem jeweils anderen Lync-Benutzer zur Verfügung stehen.

Für externe Skype-Kontakte verfügbare Funktionen

Mit Skype*-Benutzern verfügbare Funktionen

Mit Skype-Benutzern nicht verfügbare Funktionen

  • Anwesenheitsstatus

  • IMs zwischen zwei Personen

  • Audiogespräche zwischen zwei Personen

  • Suchen und Hinzufügen von Lync-Kontakten in Skype

  • Videounterhaltungen

  • Audio- oder Chatunterhaltungen mit drei oder mehr Personen

  • Desktop- und Programmfreigabe

Siehe auch: Vorgehensweise zur Behebung von Problemen beim Senden von Chatnachrichten an externe Lync- oder Skype-Kontakte.

Externe Outlook-Kontakte

Um einen externen Kontakt in Lync hinzuzufügen, muss die andere Person über einen gültigen Chat- und Konferenzclient verfügen, d. h. entweder Lync oder Skype. Um einen externen Benutzer Ihrem Office 365-Adressbuch hinzuzufügen, benötigen Sie nur eine gültige E-Mail-Adresse. Weitere Informationen:

Gilt für: Office 365 End User, Lync 2013 for Office 365



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern