Konvertieren von Folientext in eine SmartArt-Grafik

Präsentationen enthalten häufig Folien mit Aufzählungen. Hier wird eine schnelle Methode zum Umwandeln des Texts in einer Aufzählung in eine SmartArt-Grafik beschrieben, mit der Sie Ihre Botschaft in PowerPoint visuell hervorheben können. Eine SmartArt-Grafik ist eine visuelle Darstellung Ihre Daten, die Sie vollständig anpassen können.

Inhalt dieses Artikels

Konvertieren von Folientext in eine SmartArt-Grafik – Übersicht

Konvertieren von Folientext in eine SmartArt-Grafik

Ändern der Farben einer gesamten SmartArt-Grafik

Anwenden einer SmartArt-Formatvorlage auf eine gesamte SmartArt-Grafik

Konvertieren von Folientext in eine SmartArt-Grafik – Übersicht

Das Konvertieren von Text in eine SmartArt-Grafik stellt eine schnelle Methode dar, um vorhandene Folien in professionell gestaltete Illustrationen zu verwandeln. So können Sie beispielsweise mit nur einem Klick die Tagesordnung auf einer Folie in eine SmartArt-Grafik konvertieren. Sie können unter vielen integrierten Layouts wählen, um Ihre Botschaft oder Ihre Ideen visuell ansprechend darzustellen. Setzen Sie den Mauszeiger auf eine Miniaturansicht, um zu sehen, welche Layouts für SmartArt-Grafiken für Aufzählungen am besten geeignet sind.

Eine unformatierte Folie, die in eine SmartArt-Grafik konvertiert wurde.
Beginnen Sie mit einer einfachen Aufzählung auf einer Folie, und verwandeln Sie sie in eine ansprechende und professionell gestaltete Grafik!

Nachdem Sie ein Layout für eine SmartArt-Grafik ausgewählt haben, wird der Text Ihrer Folie automatisch in die Formen geladen und basierend auf dem ausgewählten Layout angeordnet. Sie können die SmartArt-Grafik dann anpassen, indem Sie die Farbe ändern oder eine SmartArt-Formatvorlage hinzufügen.

Hinweis   Sie können auch Bilder auf Ihrer Folie in eine SmartArt-Grafik konvertieren.

Seitenanfang

Konvertieren von Folientext in eine SmartArt-Grafik

  1. Klicken Sie auf den Platzhalter, der den Text auf der Folie enthält, den Sie konvertieren möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf In SmartArt konvertieren  Schaltfläche 'In SmartArt-Grafik konvertieren'.

  3. Klicken Sie im Katalog auf das Layout der gewünschten SmartArt-Grafik.

    Der Katalog enthält Layouts für SmartArt-Grafiken, die sich bestens für Aufzählungen eignen. Zum Anzeigen aller Layouts klicken Sie auf Weitere SmartArt-Grafiken.

Hinweis   

  • Wenn Sie sowohl eine Folie mit dem Text als auch eine weitere Folie mit der SmartArt-Grafik wünschen, die aus demselben Text erstellt wurde, erstellen Sie eine Kopie der Folie, bevor Sie sie in eine SmartArt-Grafik konvertieren.

  • Wenn Sie die SmartArt-Grafik wieder in Text konvertieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafik, und wählen Sie In Text konvertieren aus.

  • Sie können Ihre Folie auch in eine SmartArt-Grafik konvertieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Platzhalter klicken, der den Folientext enthält, den Sie konvertieren möchten. Klicken Sie dann auf In SmartArt konvertieren.

  • Beim Konvertieren von Text in eine SmartArt-Grafik gehen der einige Anpassungen verloren, die Sie an dem Text auf der Folie vorgenommen haben, wie Änderungen der Schriftfarbe oder des Schriftgrads.

Seitenanfang

Ändern der Farben einer gesamten SmartArt-Grafik

Sie können die Farben ändern, die den Formen Ihrer SmartArt-Grafik zugewiesen wurden. Die verschiedenen Farbkombinationen stammen aus dem Designfarben Ihrer Präsentation.

  1. Klicken Sie auf die SmartArt-Grafik.

  2. Klicken Sie unter SmartArt-Tools auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe SmartArt-Formatvorlagen auf Farben ändern.

    Ändern der Farbe einer SmartArt-Grafik

    Wenn die Registerkarten SmartArt-Tools oder Entwurf nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Sie eine SmartArt-Grafik ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf die SmartArt-Grafik doppelklicken, um sie auszuwählen und die Registerkarte Entwurf zu öffnen.

  3. Klicken Sie auf die gewünschte Farbvariation.

Seitenanfang

Anwenden einer SmartArt-Formatvorlage auf eine gesamte SmartArt-Grafik

Eine SmartArt-Formatvorlage ist eine Kombination aus einzigartigen und professionell gestalteten Effekten, wie z. B. Linienart, Abschrägung, 3D, die Sie auf eine SmartArt-Grafik anwenden können.

  1. Klicken Sie auf die SmartArt-Grafik.

  2. Klicken Sie unter SmartArt-Tools auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe SmartArt-Formatvorlagen auf die gewünschte SmartArt-Formatvorlage.

    Sollen weitere SmartArt-Formatvorlagen angezeigt werden, klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere  Schaltflächensymbol.

    Wenn die Registerkarten SmartArt-Tools oder Entwurf nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Sie eine SmartArt-Grafik ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf die SmartArt-Grafik doppelklicken, um sie auszuwählen und die Registerkarte Entwurf zu öffnen.

Seitenanfang

Gilt für: PowerPoint 2010



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern