Erstellen von Beziehungen für eine neue Datenbank

Erfahren Sie, wie Tabellenbeziehungen erstellt werden.  Sie erfahren, wie Tabellenbeziehungen für eine neue Access 2010-Datenbank erstellt werden. Beziehungen sind unerlässlich, weil sie die Daten in den Tabellen verknüpfen, sodass Sie aussagefähige Informationen extrahieren können. In diesem Kurs werden die unterschiedlichen Typen von Beziehungen erläutert und wird gezeigt, wie diese erstellt werden. Dies ist der dritte Kurs in einer Reihe, mit der Einsteiger die Verwendung von Access 2010 erlernen können.

Kurs beginnen (Schaltfläche)

Über diesen Kurs

Dieser Kurs enthält:

  • Eine Lektion zum Selbststudium.

  • Eine Übungssitzung zum Sammeln praktischer Erfahrungen. Für die Übung ist Access 2010 erforderlich.

  • Eine Kurzübersichtskarte, die Sie am Ende des Kurses ausdrucken können.

Ziele

Nach Abschluss dieses Kurses können Sie folgende Aktionen ausführen:

  • Erstellen einer 1:n-Beziehung

  • Festlegen von referentieller Integrität

  • Erstellen von Nachschlagefeldern

  • Erstellen einer 1:1-Beziehung

  • Erstellen einer m:n-Beziehung

Vorbemerkung

Themen in diesem Kurs

  1. Erstellen von Beziehungen

  2. Typen von Beziehungen

  3. Beziehungen haben "Seiten"

  4. Erstellen von Tabellenbeziehungen

  5. Festlegen von referentieller Integrität

  6. Erstellen von Nachschlagefeldern

  7. Erstellen einer 1:1-Beziehung

  8. Erstellen einer m:n-Beziehung

  9. Übungsbeispiel

  10. Kurzübersichtskarte

Gilt für: Access 2010



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern