Erstellen einer Besprechung oder eines Termins

In Outlook ist eine Besprechung ein Ereignis, das andere Personen und möglicherweise auch Ressourcen mit einbezieht, z. B. Konferenzräume. Zum Planen einer Besprechung in Outlook erstellen Sie eine Besprechungseinladung, die Sie an die Teilnehmer senden. Antworten auf Ihre Besprechungsanfragen werden in Ihrem Posteingang angezeigt.

Termine sind in Outlook Ereignisse, zu denen keine anderen Personen eingeladen oder Ressourcen reserviert werden.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Erstellen einer Besprechung

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich unten auf Kalender  Schaltfläche "Kalenderansicht".

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Besprechung.

    Kalenderregisterkarte "Start", Gruppe 1

    Tipp   Sie können auch in der Tages-, Wochen- oder Monatsansicht auf einen Zeitraum doppelklicken. Das Datum und die Uhrzeit Ihrer Auswahl werden automatisch in ein neues Terminfenster eingegeben. Klicken Sie dann zum Umwandeln des Termins in eine Besprechung auf der Registerkarte Termin auf Einladen.

  3. Um die Einladung von einem anderen Konto als dem Standardkonto zu senden, klicken Sie im Popupmenü Von auf ein Konto.

  4. Geben Sie in das Feld An die Namen der Personen oder Ressourcen ein, die für die Besprechung einbezogen werden sollen.

    Um nach weiteren Kontakten zu suchen, klicken Sie rechts neben dem Feld An auf  Kontaktsuche öffnen.

  5. Geben Sie in das Feld Ort eine Beschreibung oder den Ort ein.

    Tipps   

    • Um aus einer Liste zuletzt verwendeter Räume auszuwählen, klicken Sie rechtes neben dem Feld Ort auf  Zuletzt verwendete Räume.

    • Wenn Sie ein Microsoft Exchange-Konto haben, klicken Sie zum Suchen nach Räumen im Verzeichnis Ihrer Organisation rechts neben dem Feld Ort auf  Kontaktsuche öffnen.

  6. Geben Sie die Details des Ereignisses ein, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

Zweck

Aktion

Anzeigen des Menüs Zeitzone für das Ereignis

Klicken Sie auf der Registerkarte Besprechung auf Zeitzone.

Registerkarte "Besprechung", Gruppe 5

Hinzufügen von Anlagen zu einer Besprechung

Klicken Sie auf der Registerkarte Besprechung auf Anlagen, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

Einrichten der Besprechung als wiederkehrendes Ereignis

Klicken Sie auf der Registerkarte Besprechung auf Serie, und wählen Sie dann ein Serienmuster aus.

Registerkarte "Besprechung", Gruppe 5

Überprüfen, ob die eingeladenen Teilnehmer verfügbar sind (nur Exchange-Konten)

Klicken Sie auf der Registerkarte Besprechung auf Terminplanung.

"Terminplanung" (Registerkarte "Besprechung")

Die Schaltfläche Terminplanung zeigt den Bereich für den Terminplanungs-Assistenten am unteren Rand der Einladung an. Wenn keine Frei/Gebucht-Informationen im Bereich des Terminplanungs-Assistenten angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Ihr Exchange-Konto im Popupmenü Von am oberen Rand der Einladung ausgewählt ist.

  1. Wenn Sie Ihre Einladung abgeschlossen haben, klicken Sie auf der Registerkarte Besprechung auf Senden.

    Gruppe "Senden"

    Hinweise   

    • Standardmäßig ist bei neuen Besprechungen die Funktion Bitte um Antwort aktiviert. Wenn Sie ein Microsoft Exchange-Konto besitzen, werden Antworten der Teilnehmer eingetragen, wenn Sie die Besprechung aus dem Kalender heraus öffnen und die Informationen im Terminplanungs-Assistenten anzeigen.

    • Wenn Sie ein Microsoft Exchange-Konto haben, wirkst sich der Status, den Sie für ein Ereignis auswählen, darauf aus, wie das Ereignis anderen Personen angezeigt wird, wenn diese Ihren Kalender anzeigen. Wenn Sie den Status nicht ändern, zeigt Outlook Sie während des Ereignisses als "Beschäftigt" an. Um einen Status wie "Frei" oder "Abwesend" auszuwählen, klicken Sie auf der Registerkarte Besprechung auf das Popupmenü Status.

Erstellen eines Termins

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich unten auf Kalender  Schaltfläche "Kalenderansicht".

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Termin.

    Kalenderregisterkarte "Start", Gruppe 1

    Tipp   Sie können im Kalender auch einen Termin erstellen, indem Sie in der Tages-, Wochen- oder Monatsansicht auf einen Zeitraum doppelklicken. Das Datum und die Uhrzeit Ihrer Auswahl werden automatisch in ein neues Ereignisfenster eingegeben.

  3. Geben Sie die Details des Ereignisses ein, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

Zweck

Aktion

Anzeigen des Menüs Zeitzone für das Ereignis

Klicken Sie auf der Registerkarte Termin auf Zeitzone.

Registerkarte "Termin", Gruppe 4

Einrichten des Termins als Serie

Klicken Sie auf der Registerkarte Termin auf Serie, und wählen Sie dann ein Serienmuster aus.

Registerkarte "Termin", Gruppe 4

Ändern des Termins in eine Besprechung durch Einladen weiterer Personen

Klicken Sie auf der Registerkarte Termin auf Einladen.

"Einladen" (Registerkarte "Termin")

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Termin auf Speichern und schließen.

    "Speichern und schließen" (Registerkarte "Termin")

Siehe auch

Aktualisieren oder Absagen einer Besprechung

Informationen über Zeitzonen

Kennzeichnen eines Kontakts oder Ereignisses als "privat"

Gilt für: Outlook for Mac 2011



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern