Aktivieren oder Deaktivieren der Änderungsprotokollierung

Sie können die Statusleiste so anpassen, dass eine Anzeige eingefügt wird, die angibt, ob die Änderungsprotokollierung aktiviert oder deaktiviert ist. Wenn die Änderungsprotokollfunktion aktiviert ist, können Sie alle Änderungen anzeigen, die Sie in einem Dokument vornehmen. Wenn Sie die Änderungsprotokollfunktion deaktivieren, können Sie Änderungen an einem Dokument vornehmen, ohne dass die Änderungen markiert werden.

Inhalt dieses Artikels

Aktivieren der Änderungsprotokollierung

Deaktivieren der Änderungsprotokollierung

Aktivieren der Änderungsprotokollierung

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen in der Gruppe Nachverfolgung auf das Bild Änderungen nachverfolgen.

    Gruppe 'Nachverfolgung'

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Statusleiste, und klicken Sie auf Änderungen nachverfolgen, um der Statusleiste eine Überarbeitungsanzeige hinzuzufügen. Klicken Sie auf das Symbol Änderungen nachverfolgen in der Statusleiste, um die Änderungsverfolgung zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Hinweis   Wenn der Befehl Änderungen nachverfolgen nicht verfügbar ist, müssen Sie ggf. den Dokumentschutz deaktivieren. Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen in der Gruppe Schützen auf Bearbeitung einschränken, und klicken Sie dann unten im Aufgabenbereich Dokument schützen auf Schutz aufheben. (Unter Umständen muss Ihnen das Kennwort für das Dokument bekannt sein.)

Seitenanfang

Deaktivieren der Änderungsprotokollierung

Wenn Sie die Änderungsprotokollierung deaktivieren, können Sie das Dokument überarbeiten, ohne dass Änderungen markiert werden. Durch das Deaktivieren des Features Änderungen nachverfolgen werden bereits vorgenommene Überarbeitungen nicht entfernt.

Wichtig   Verwenden Sie die Befehle Annehmen und Ablehnen auf der Registerkarte Überprüfen in der Gruppe Änderungen, um Überarbeitungen zu entfernen.

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen in der Gruppe Nachverfolgung auf das Bild Änderungen nachverfolgen.

    Gruppe 'Nachverfolgung'

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Statusleiste, und klicken Sie auf Änderungen nachverfolgen, um der Statusleiste eine Überarbeitungsanzeige hinzuzufügen. Klicken Sie auf das Symbol Änderungen nachverfolgen in der Statusleiste, um die Änderungsverfolgung zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Seitenanfang

Gilt für: Word 2010



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern