Was ist der Unterschied zwischen OneNote und OneNote 2016?

Wenn Sie eine neuere Version von Microsoft Office zusammen mit Windows 10 verwenden, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie möglicherweise mehr als eine Version von OneNote auf Ihrem Computer oder Gerät erkannt haben. Dieser Artikel enthält Informationen zum Unterschied zwischen den beiden Windows-Versionen von OneNote.


Screenshot des Windows-Startmenüs mit OneNote und OneNote 2016

OneNote für Windows 10

OneNote für Windows 10 (einfach als "OneNote" bezeichnet) ist die aktuelle Version von OneNote unter Windows. Die Benutzeroberfläche ist konsistent mit den Mac-und mobilen Versionen von OneNote, und die APP wurde von Grund auf entwickelt, um sich mit jeder Eingabemethode – von Maus und Tastatur auf herkömmliche PCs bis hin zu Stift und Touch auf modernen Geräten – natürlicher zu fühlen.


Screenshot von OneNote für Windows 10


OneNote für Windows 10 bietet eine immer größere Anzahl nützlicher Features, die in OneNote 2016 oder älteren Versionen nicht zur Verfügung stehen – einschließlich einer schnelleren Synchronisierung von Notebooks, einem ausgeklügelten mathematischen Assistenten, speziellen frei Hand Effekten und der Konvertierung von Freihandtext, Integration mit Microsoft-Forschern und Microsoft Forms, einem plattformübergreifenden Benachrichtigungs Center und vielem mehr.

Tipp: Schauen Sie sich die Neuerungen in OneNote für Windows 10 an, um mehr über die neuesten Ergänzungen und Verbesserungen zu erfahren.

OneNote für Windows 10 ist auf jeder Version von Windows 10 vorinstalliert (Klicken Sie auf die Schaltfläche Start , und suchen Sie dann nach OneNote), und Sie können es auch über die Microsoft Store-App unter Windows 10 herunterladen.

OneNote 2016 für Windows

OneNote 2016 wurde ursprünglich als Teil von Microsoft Office 2016 veröffentlicht. Diese Version bietet zwar weiterhin einige Legacyfunktionen, die wichtig sein können, wenn Sie einen PC am Arbeitsplatz oder in der Schule verwenden, OneNote 2016 wird jedoch nicht mehr mit neuen Features aktualisiert.

Microsoft empfiehlt die Verwendung von OneNote für Windows 10 anstelle von OneNote 2016, aber Sie können OneNote 2016 auch dann herunterladen , wenn Sie es benötigen, insbesondere dann, wenn Sie eine ältere Windows-Version wie Windows 7 oder Windows 8 ausführen.

Hinweis: Wenn Sie Windows 7 oder Windows 8 auf Ihrem PC ausführen, ist die empfohlene und aktuellste OneNote-Umgebung OneNote für Web, auf die Sie zugreifen können, indem Sie sich bei https://www.OneNote.com/Notebooksanmelden.

Anheften Ihrer bevorzugten OneNote-Version

Ganz gleich, ob Sie eine OneNote-Version über eine andere verwenden möchten oder beide Versionen eine Zeitlang nebeneinander verwenden möchten, können Sie das App-Symbol einer Version einfach an das Windows-Startmenü und die Windows-Taskleiste anheften.

Anheften von OneNote an das Windows-Startmenü

Gehen Sie in Windows 10 wie folgt vor:

  • OneNote für Windows 10 – das App-Symbol für diese Version ist standardmäßig bereits an das Startmenü von Windows 10 angeheftet. Wenn Sie Sie entfernt haben und Sie wiederherstellen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Start , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneNote -App-Symbol in der alphabetischen Liste der installierten apps, und klicken Sie dann auf an Start anheften.

  • OneNote 2016 – klicken Sie auf die Schaltfläche Start , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneNote 2016 -App-Symbol in der alphabetischen Liste der installierten apps, und klicken Sie dann auf an Start anheften.

Anheften von OneNote an die Windows-Taskleiste

Gehen Sie in Windows 10 wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.

  2. Wenn das Startmenü geöffnet ist, geben Sie OneNote auf der Tastatur ein, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie OneNote für Windows 10 an Ihre Taskleiste anheften möchten, klicken Sie in der Liste der Suchergebnisse mit der rechten Maustaste auf das OneNote -App-Symbol, und klicken Sie dann auf an Taskleiste anheften.

    • Wenn Sie OneNote 2016 an Ihre Taskleiste anheften möchten, klicken Sie in der Liste mit den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf das OneNote 2016 -App-Symbol, und klicken Sie dann auf an Taskleiste anheften.

Tipp: Sie können OneNote noch schneller anheften, wenn es bereits ausgeführt wird. Starten Sie Ihre bevorzugte Version, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die aktive Kachel auf der Windows-Taskleiste, und klicken Sie dann auf an Taskleiste anheften.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Siehe auch

Neuerungen in OneNote für Windows 10

Erste Schritte mit dem neuen OneNote

Grundlegende Aufgaben in OneNote für Windows 10

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×